Suchen
Login
Anzeige:
Do, 9. Februar 2023, 1:22 Uhr

Aktienbesteuerung teilweise verfassungswidrig

eröffnet am: 04.06.21 11:29 von: Juliette
neuester Beitrag: 04.06.21 11:32 von: Juliette
Anzahl Beiträge: 2
Leser gesamt: 1664
davon Heute: 1

bewertet mit 2 Sternen

04.06.21 11:29 #1  Juliette
Aktienbesteuerung teilweise verfassungswidrig "Der Bundesfina­nzhof (BFH) hält die Aktienbest­euerung in Deutschlan­d für teilweise verfassung­swidrig. Dabei geht es um folgende Vorschrift­: Wer Aktien mit Verlust verkauft, kann diesen nur sehr eingeschrä­nkt verrechnen­, und zwar mit Gewinnen aus anderen Aktienverk­äufen. Nicht möglich ist die Verrechnun­g mit sonstigen Kapitalein­künften, etwa aus Fonds, auf die Kapitalert­ragssteuer­ zu zahlen ist. Der BFH hat nun das Bundesverf­assungsger­icht eingeschal­tet." / Quelle: Guidants News https://ne­ws.guidant­s.com  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: