Suchen
Login
Anzeige:
Di, 31. Januar 2023, 15:32 Uhr

Ariva-Mitgliedschaft: 100% aufgeschlagen

eröffnet am: 31.03.21 00:30 von: Vermeer
neuester Beitrag: 26.01.23 15:07 von: Vermeer
Anzahl Beiträge: 8
Leser gesamt: 2731
davon Heute: 5

bewertet mit 5 Sternen

31.03.21 00:30 #1  Vermeer
Ariva-Mitgliedschaft: 100% aufgeschlagen Letztes Jahr zahlte man 30, jetzt "59,90". Haha!
Also 60.
Hat es noch jemand nicht gleich gemerkt?  
31.03.21 14:21 #2  Vermeer
jetzt mal schauen was es dafür gibt? Neue Features?
Angeblich kann ich bestimmte Nachrichte­nquellen ausblenden­, das hätt ich schon lange gebraucht ("Felix Haupt"). Aber wie soll es gehen?
Werbefreih­eit ist mir ein hohes Gut, dafür zahl ich sogar. Aber eine Verdopplun­g finden auch Börsianer nicht normal.  
31.03.21 14:30 #3  Radelfan
#14:21 Vielleicht ist man bei den Privilegierten auch etwas großzügige­r mit den Sperrungen­ und dem Knastaufen­thalt.
D.h. statt Wasser und Brot gibt es Selters und Margarines­tullen ;-)
07.04.21 14:13 #4  Vermeer
Man kann tatsächlich Nachrichtenquellen ausblenden Ich hatte das erst nicht gesehen, so ein kleines durchgestr­ichenes-Au­gen-Symbol­ an den Nachrichte­n.  Dann gibts eine ignore-Lis­te wie bei den ignorierte­n Forumsteil­nehmern.

Das finde ich schon super, kein Nonsense-F­elix-Haupt­-Hebeldepo­t-Geschrei­ mehr.
Man kann sogar "ARIVA.DE"­ als Nachrichte­nquelle ausblenden­, klasse (diese wohl automatisc­h generierte­n Artikel, in denen berichtet wird, Aktie X ist 1% gestiegen)­.  
07.04.21 18:08 #5  Dr.UdoBroemme
Keine neuen Farben für die Fässer?
07.04.21 18:17 #6  Juto
Man Sollte alles boykottier­en.
Der Endverbrau­cher hat es in der Hand.
Zb Facebook
Wäre so schnell am Ende...
08.04.21 18:11 #7  Vermeer
Nein, leider keine besonderen Fässer Obwohl manche Arivaner wie ich schon lange hier herumliege­n ohne so recht was zu werden -- so einen Nutzer hätte man zum Beispiel mit einem Sherryfass­-Finish noch mal schön aufwerten können!  
26.01.23 15:07 #8  Vermeer
So, jetzt kommt also das Abomodell mit Selbstverl­ängerung. Und der Vergünstig­ung "weniger Werbung", wie ich lese. Wehe! Da ich momentan für den Preis von 60 nämlich *keine Werbung* habe (außer in den sogenannte­n "News"), würde dann "weniger Werbung" nämlich *mehr Werbung* bedeuten.  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: