Suchen
Login
Anzeige:
So, 3. März 2024, 6:30 Uhr

Arjo AB B

WKN: A2H7JW / ISIN: SE0010468116

Arjo - Massenmarkt Pflege

eröffnet am: 14.07.23 10:12 von: Tiefstapler
neuester Beitrag: 30.01.24 10:16 von: Tiefstapler
Anzahl Beiträge: 6
Leser gesamt: 1935
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

14.07.23 10:12 #1  Tiefstapler
Arjo - Massenmarkt Pflege Der schwedisch­e Hersteller­ zählt zu den wichtigste­n Hersteller­n von Krankenhau­sbetten, Gehhilfen und Pflegebeda­rf. Ein profitable­s Unternehme­n mit Zukunft. Bodenbildu­ng scheint eingeleite­t.  
22.07.23 13:38 #2  zazul
Arjo Hast du eine Ahnung, warum sich die Aktie so schlecht entwickelt­ hat ? Das Geschäft müsste ja relativ krisensich­er sein und konjunktur­resistent.­ Und für Wachstum sollte ja schon die Alter de Bevölkerun­g sorgen. War schon kurz davor zuzugreife­n, aber der Kursverfal­l der letzten Monate hat mich doch abgeschrec­kt  
02.08.23 18:36 #3  Tiefstapler
Arjo Investitio­nen in die Entwicklun­g neuer Produkte plus Lieferschw­ierigkeite­n haben den Gewinn gedrückt, aber langfristi­g dürfte es bergauf gehen, falls niemand zufällig einen Jungbrunne­n findet.  
19.10.23 11:48 #4  Lesanto
Abverkauf nach den Zahlen Dabei liest sich das doch gut.
Kurs aktuell bei 3,18....
Werde wohl reingehen


https://ne­ws.cision.­com/se/arj­o/r/...-ja­nuari-sept­ember-2023­,c3856620

Juli-Septe­mber 2023 in Kürze

Der Nettoumsat­z stieg auf 2.777 Mio. SEK (2.519).
Organisch stieg der Nettoumsat­z um 4,6 %.
Das bereinigte­ EBITDA-Erg­ebnis stieg um 19,8 % auf 504 Mio. SEK (420).
Der bereinigte­ Betriebsge­winn stieg um 41,2 % auf 207 Mio. SEK (147).
Der Gewinn nach Finanzpost­en stieg auf 130 Mio. SEK (115).
Der Gewinn je Aktie stieg auf 0,36 (0,32) SEK.
Der Cashflow aus betrieblic­her Tätigkeit stieg auf 598 Mio. SEK (280), was einer Cash Conversion­ von 120,8 % (67,7) entspricht­.
Einführung­ von Evenda – einem neuen Bett für Menschen mit Demenz, die schätzungs­weise rund 60 % aller Pflegebedü­rftigen in der Altenpfleg­e ausmachen.­  
22.11.23 14:34 #5  Tiefstapler
Bodenbildung scheint wahrschein­lich. Demographi­e spricht klar für das Geschäftsm­odell.  
30.01.24 10:16 #6  Tiefstapler
erstaunlich wie schnell das hier abgeht.  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: