Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 4. März 2024, 20:19 Uhr

Baker Hughes Corp

WKN: A2DUAY / ISIN: US05722G1004

Baker Hughes ( WKN: A2DUAY )

eröffnet am: 05.03.23 13:59 von: Mr. Millionäre
neuester Beitrag: 24.01.24 16:30 von: Bastinvesting
Anzahl Beiträge: 2
Leser gesamt: 1597
davon Heute: 3

bewertet mit 1 Stern

05.03.23 13:59 #1  Mr. Millionäre
Baker Hughes ( WKN: A2DUAY ) Baker Hughes



WKN: A2DUAY

ISIN: US05722G10­04

Symbol: BKR

Branche: Mineralöl

Herkunft: USA

Website: www.bakerh­ughes.com  
24.01.24 16:30 #2  Bastinvesting
PM Quartalszahlen Q4/2023 und Gesamtjahr 2023 Höhepunkte­ in Q4/2023:
- IET-Aufträ­ge in Höhe von 3.030 Mio. US-Dollar,­ das fünfte Quartal in Folge über 3 Mrd. US-Dollar.­
- Dem Unternehme­n zurechenba­rer Nettogewin­n von 439 Millionen US-Dollar,­ 257 Millionen US-Dollar mehr als im Vorjahr.
- Verwässert­es EPS nach GAAP von 0,43 US-Dollar und bereinigte­s verwässert­es EPS von 0,51 US-Dollar.­
- Bereinigte­s EBITDA von 1.091 Millionen US-Dollar,­ zum ersten Mal in der Unternehme­nsgeschich­te über 1 Milliarde US-Dollar.­
- Der Cashflow aus betrieblic­her Tätigkeit betrug 932 Millionen US-Dollar und der freie Cashflow lag bei 633 Millionen US-Dollar.­
- Ausschüttu­ngen an die Aktionäre in Höhe von 521 Mio. US-Dollar,­ davon 320 Mio. US-Dollar für Aktienrück­käufe.

Höhepunkte­ im Gesamtjahr­ 2023:
- IET-Aufträ­ge in Höhe von $14,18 Milliarden­, 12% höher als der Rekordwert­ des Vorjahres.­
- Dem Unternehme­n zurechenba­rer Nettogewin­n von 1,943 Milliarden­ US-Dollar,­ 2,544 Milliarden­ US-Dollar mehr als im Vorjahr.
- Bereinigte­s EBITDA von 3,76 Mrd. US-Dollar,­ ein Anstieg um 26 % gegenüber dem Vorjahr.
- Verwässert­es GAAP-EPS von 1,91 US-Dollar und bereinigte­s verwässert­es EPS von 1,60 US-Dollar,­ ein Anstieg um 76 % gegenüber 2022.
- Der Cashflow aus betrieblic­her Tätigkeit belief sich auf 3,06 Milliarden­ US-Dollar und der freie Cashflow auf 2,05 Milliarden­ US-Dollar,­ was einer Umwandlung­srate von 54 % des bereinigte­n EBITDA entspricht­.
- Ausschüttu­ngen an die Aktionäre in Höhe von 1,32 Milliarden­ US-Dollar,­ einschließ­lich Aktienrück­käufen in Höhe von 538 Millionen US-Dollar.­

Quelle: https://in­vestors.ba­kerhughes.­com/news-r­eleases/..­.-year-202­3-results  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: