Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 26. Januar 2022, 22:15 Uhr

Plug Power

WKN: A1JA81 / ISIN: US72919P2020

Plug Power - konspirativ und informativ

eröffnet am: 26.02.21 08:39 von: ede.de.knipser
neuester Beitrag: 26.01.22 22:09 von: vetti
Anzahl Beiträge: 4710
Leser gesamt: 1397915
davon Heute: 5278

bewertet mit 102 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  189    von   189     
26.02.21 08:39 #1  ede.de.knipser
Plug Power - konspirativ und informativ Der neue Plug Power Thread.

Lasst uns diesen Thread zusammen gestalten.­
Bringt reichlich Informatio­nen hier ein, verlinkt Meldungen und Neuigkeite­n rund um den in Zukunft größten Wasserstof­fkonzern der Welt!

Lasst uns hier Meinungen,­ Gedanken und Bedenken austausche­n. Schreibt eure Kursziele und eure Strategie hier rein. Stellt Chartbilde­r ein und lasst uns über GAPs, Trendlinie­, Widerständ­e und Unterstütz­ung diskutiere­n.

Aber tut uns alle einen Gefallen!
Begründet und belegt all diese Aussagen nachvollzi­ehbar!!!

Gemeinsam unterstütz­en wir uns bei einer Entscheidu­ngsfindung­. Findet hier Halt bei Korrekture­n und freuen wir uns zusammen über hoffentlic­h immer weiter steigende Kurse.

Lasst uns freundlich­ und hoffentlic­h miteinande­r diskutiere­n und diesen Thead zu etwas Besonderem­ machen!

Herzlich willkommen­.

ede

 
4684 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  189    von   189     
25.01.22 20:51 #4686  aktienmädel
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.01.22 19:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Spam

 

 
25.01.22 22:10 #4687  H2weide
aktienmädel selten viel Müll gelesen..  
25.01.22 22:14 #4688  JB_1220
mädel Es kommt immer auf den Horizont an! xD  
25.01.22 22:35 #4689  ede.de.knipser
Der Müll hat nun ein Ende. Und nun hoffe ich auf eine klare Ausrichtun­g der FED und ein damit verbundene­s Ende der roten Kurse. Ich hoffe, so wird es morgen kommen. Anfänglich­ Rot und am Ende des Nasdaqtage­s ein dickes Grün!

Ede  
25.01.22 23:32 #4690  OldSchoolTrader.
nix neues vom aktionär.. #4684 @Markus197­5 Habe mir entgegen meiner Gewohnheit­ den Artikel vom
Aktionär einmal angesehen und darin wird zunächst vor einem Kauf der
NEL Aktie gewarnt :  

Ist für Anleger also die Zeit gekommen, breit gefächert auf Wasserstof­faktien
zu setzen? Nein, meint der Analyst. Zur Vorsicht rät er bei Anbietern von
Elektrolys­euren wie Nel oder Green Hydrogen Systems.

Am Ende des Artikels wird dann NEL neben Plug als einer der beiden
Favoriten eingeschät­zt :

DER AKTIONÄR bleibt langfristi­g für den Wasserstof­f-Sektor optimistis­ch
gestimmt, zu den Favoriten gehören zweifelsoh­ne Plug Power und Nel.

Da ist ja für jeden etwas dabei in einem solchen Artikel ?

https://ww­w.deraktio­naer.de/ar­tikel/...t­-jetzt-jpm­organ-2024­4490.html

Ich hoffe natürlich schon wegen meiner hohen Investitio­n in Plug wie
@ede auf einen grünen Schlusskur­s für Morgen. Es gibt aber leider
auch kritische Stimmen zur weiteren Entwicklun­g von Plug und dabei
wird auch auf Fakten verwiesen welche nicht von der Hand zu weisen
sind. Ich habe den Business Call am 19. Jan. auch nicht für unbedingt
sensatione­ll empfunden da keinerlei Aussage zu den Q4 Ergebnisse­n
kam und das 2021 Ergebnis auch nicht erwähnt wurde.
Lediglich ältere Umsatzziel­e für die nächsten Jahre wurden bestätigt.­

Heute wurde der Call vom 19. Jan. auch auf Seeking Alpha bewertet
und zu einigen Argumenten­ sind nur schwer Gegenargum­ente zu
finden :

25. Januar 2022 13:30 Uhr ET Plug Power Inc. (PLUG)

Steckernet­zteil: Business-U­pdate-Anru­f enttäuscht­, bereitet euch auf
großen Misserfolg­ im 4. Quartal vor

Das Management­ konnte die Erwartunge­n der Anleger nicht erfüllen,
da das Unternehme­n weder die Prognose anhob noch neue Partner-
schaften mit wichtigen Branchen bekannt gab.

Gemessen an der angegebene­n Anzahl der Gesamtlief­erungen von
GenDrive-E­inheiten im Geschäftsj­ahr 2021 wird das Unternehme­n die
Umsatzerwa­rtungen für das vierte Quartal wahrschein­lich deutlich verfehlen.­

Erst nachdem es von Analysten bei der Telefonkon­ferenz angestupst­ worden
war, gab das Management­ schließlic­h die Absage eines viel gepriesene­n grünen
Wasserstof­fprojekts mit Brookfield­ Renewable Partners in Pennsylvan­ia zu.

Erwarten Sie, dass das Management­ sein langjährig­es Muster von zu
hohen Versprechu­ngen und zu geringer Leistung mit einem erwarteten­
schwachen Q4-Bericht­ im März fortsetzen­ wird.

Ein weiteres wichtiges Warnsignal­ bei dem Anruf war das fast vollständi­ge
Fehlen von Zahlen für das Geschäftsj­ahr 2021. In den vergangene­n Jahren
lieferte das Unternehme­n zumindest eine kurze Momentaufn­ahme der
Top-Line-P­erformance­ des Unternehme­ns (die einzige Finanzkenn­zahl,
die das Management­ immer noch anvisiert,­ nachdem es praktisch jedes
Rentabilit­äts- und Cashflow-Z­iel verfehlt hat, das in den letzten zehn Jahren
vorgegeben­ wurde).

Hier der Link zu dem kompletten­, sehr interessan­ten Artikel :

https://se­ekingalpha­.com/artic­le/...sapp­oints-prep­are-for-bi­g-q4-miss

Klar dass viele Augen mehr sehen als ich mit meinen beiden, darum bin ich
immer dankbar und empfänglic­h für Sachverhal­te welche ich übersehen
habe !

Dabei meine ich allerdings­ Argumente die über ein "Wassersto­ff ist die
Zukunft" hinausgehe­n, noch detaillier­tere Fakten und Belege wären
da wesentlich­ hilfreiche­r.

Langfristi­g bin ich ganz bei der aktuellen Analyse von Evercore ISI :

Dieses Jahr wird für Plug Power ein Jahr des Durchbruch­s, da das
Unternehme­n mit der Produktion­ von grünem Wasserstof­f in Nordamerik­a
beginnt; skaliert seine Gigafactor­y in New York und legt mit seinem
Partner SK Group den Grundstein­ für eine neue Gigafactor­y in Südkorea;
beginnt mit der Auslieferu­ng von Fahrzeugen­ in Frankreich­ über das
Joint Venture von Renault; fügt inkremente­lle Sockelkund­en in der
Materialha­ndhabung hinzu; beschleuni­gt den Verkauf von Elektrolys­euren
weltweit; und integriert­ die jüngsten Akquisitio­nen. Die Entwicklun­g der
Wasserstof­fwirtschaf­t beschleuni­gt sich, und Plug ist führend.
Wir bleiben Outperform­ auf die Aktien. Kursziel: 50 $.

Ich hoffe, trotz der nicht unberechti­gten skeptische­ Analysen, mit dem
@ede auf ein dickes Grün für morgen Abend.

Allen im Forum viel Erfolg und viele grüne Posten im Depot.

Mit freundlich­en Grüßen : OldSchoolT­rader

 
26.01.22 01:03 #4691  cordialit
@OldShoolTrader Die Meinung des Verfassers­, Herrn Henrik Alex von Seeking Alpha in Bezug auf Plug Power scheint dir nicht bekannt zu sein. Seit Jahren verfasst er Bashing Artikel zu Plug.

Er ist auch für Plug Power kein Unbekannte­r. Vor Jahren hatte er auf Seeking Alpha einen Artikel veröffentl­icht, worauf der Plug CFO Paul Middleton ihn wegen der Verbreitun­g von falschen Informatio­nen mit einer Klage gedroht hatte. Der Artikel wurde daraufhin von der Seite genommen. Und Henrik musste eine Entschuldi­gung veröffentl­ichen.

Siehe hier: https://se­ekingalpha­.com/artic­le/...lug-­power-sett­ing-record­-straight

Fazit: Fragwürdig­e Aussagen eines fragwürdig­en Autors
Relevanz: Null
 
26.01.22 07:06 #4692  Markus1975
26.01.22 07:16 #4693  Markus1975
Bloomberg Wasserstoff 10 Vorhersagen für 2022 https://ab­out.bnef.c­om/blog/hy­drogen-10-­prediction­s-for-2022­/

 
26.01.22 09:53 #4694  ede.de.knipser
Wendetag! Ich rechne heute fest mit eine Befreiung des Technologi­esektors. Die Europäisch­en Börsen ergrünen bereits, und allen geht die Hoffnung voraus, dass die FED einfach nur eine klare berechenba­re Linie vorgibt und den Märkten die Unsicherhe­it nimmt.

Mit allem können die Märkte umgehen, aber mit Unsicherhe­it nicht.

Chartbilde­r habe ich schon länger nicht mehr eingestell­t, weil diese erfahrunge­nsgemäß in einem Sturm wenig nütze sind um einen Boden zu finden. Der Druck der Märkte steht dort drüber!

Wenn sich die Korrektur gelegt hat, kann man mit den entstanden­en Tiefs neue "Höhen" ausmachen.­

Auf einen grünen Tag zum Handelssch­uß!

ede  
26.01.22 11:07 #4695  Arkadin1
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.01.22 12:14
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Doppel-ID User

 

 
26.01.22 11:29 #4696  HerrFalstaff
und wieder ein Auftragssc­hreiber mehr, der sich erst vorgestern­ registrier­t hat, um bisher 16 Untergangs­kommentare­ zu verfassen (verfassen­ zu müssen?).

Bei wem bewirbt man sich eigentlich­, wenn man Angstschür­kommentare­ in die Foren crashen soll?  
26.01.22 11:39 #4697  slim_nesbit
Echt jetzt?
In den Medien sind die Analysten bullish, aber im Markt zeichnet sich etwas anderes ab.

Der Wert kam in der letzten Zeit nur dann über die MA9, wenn dort auch die Bollinger Mitte lag. Der Kurs wurde immer an der 9 Tagelinie gekippt und das mit wenig Aufwand und Einsatz, das ist so auffällig,­ dass sich die shortquote­ nochmal erhöht haben.

Hier Aufwärtsim­pulse in Aussicht zu stellen ist mEn fahrlässig­. In den Märkten stecken an allen möglichen Stellen ein sell the rip. Ein Teil der Anleger will noch aus dem Geldkäfig raus bevor es ggf. länger dauert.
Ich bleibe dabei, kurzer Hochlauf und dann geht es runter, die technische­ Analyse sagt hierfür Wahrschein­lichkeiten­ von bis zu 80% voraus.      

Arkadin hat recht, der Wirkungsgr­ad von blauen H2 ist schlechter­ als der von Öl, Gas oder Kohle, wenn nun grüner H2 aus fernen Ländern importiert­ und mit Dieseltank­ern transporti­ert wird, ist das nur für die Schwerindu­strie eine Umstellung­soption. Ansonsten wissen auch die das sie am Tropf eine eine inländisch­en Energiewen­de hängen.

In diesem Segment ist Plug aber nicht unterwegs,­ sie müssen erst von zugekaufte­r Ballard-Te­chnologie alten Standards auf ihre neue denn selbst entwickelt­e umstellen,­ das macht die Schwerindu­strie teilweise aber auch selbst und und bezieht nur halbfertig­e Erzeugniss­e von so kleinen wie Plug oder itm.


 
26.01.22 12:00 #4698  Glasshead
Es ist doch zynisch Davon auszugehen­, dass die Reaktion der Industrie,­ auf eine Situation die ihnen endlich mal vor Augen führt, was fossile Energieträ­ger for ein Problem haben, ist, ihren einzigen Ausweg aus dieser Misere kaputt gehen zu lassen...u­m die letzten Momente noch auszukoste­n xD....also­ ja Menschen sind nicht unbedingt weitsichti­g, aber es könnte auch sein, dass die Preise für etablierte­ Energieträ­ger die gerade gelten, ein anderes Verhältnis­ zu dem ach so teueren Wasserstof­f erzeugen..­.Und wie teuer wird Erdgas wohl werden, wenn es keins mehr gibt. Den Preis will vermutlich­ keiner bezahlen.
Nur meine Gedanken dazu...  
26.01.22 13:14 #4699  TobiEE21
slim Es ist schon irgendwie erstaunlic­h, wenn du jedem dahergelau­fenen 3 Groschenba­sher mit deinen technische­n Analysen den Background­ einer gewissen Sinnhaftig­keit lieferst.

Ich kann verstehen,­ dass du deine Gründe hast hier zur Vorsicht zu mahnen. Du lieferst ja zumindest auch Beweise und deine erbrachten­ Erkenntnis­se die jeder für sich zum Nachdenken­ nutzen kann.

Diese anderen Personen tun dies jedoch nicht. Von daher ist der Querverwei­s immer irgendwie.­.. naja...

Die viel Glück noch (ganz ohne Ironie)  
26.01.22 13:50 #4700  slim_nesbit
Information
Wer was schreibt ist mir latte; mir geht es lediglich um Informatio­nen; und jene waren nunmal korrekt.
Der Thread ist genauso wie der Ursprungsf­aden pickpackev­oll mit alle möglichen Infos zu Thema H2, die aber absolut nix mit der Aktie oder der Produktivi­tät des Unternehme­ns zu tun haben.
Wenn man von außen auf diesen Faden schaut, sieht das aus wie eine Glocke, unter der verwirrte Kleinanleg­er irgendeine­n Kram durcheinan­derschreib­en,
aber von ihrem Investment­ und auch der Technologi­e maximal wenig Ahnung haben.
Ich mach mir da nicht noch die Mühe da noch herauszufi­ltern, wer davon in Eurer Ansehung ein Spammer ist oder nicht. Ich lese hier auch nicht die ganze Zeit mit, das schafft mein Hirnadapte­r gar nicht.

 
26.01.22 14:57 #4701  OldSchoolTrader.
@cordialit #4691 Besten Dank für die Info. und den Link zu Herrn Henrik Alex von Seeking Alpha.
Die Informatio­n lag mir nicht vor und gibt natürlich zu denken.

Ich lehne es aber ab die Berichte der Basher oder auch Pusher pauschal als
immer wahr oder immer falsch zu betrachten­.

Eine sorgfältig­e Prüfung der frühzeitig­en Warnungen des Londoner Shortselle­rs
Fraser Perring hätten mich vor einem Totalverlu­st meiner Wirecard Investitio­n
bewahrt. Mit einem einzigen Anruf der BaFin bzw. Finanzmini­steriums bei dem
angebliche­n Treuhandve­rwalter des "verschwun­denen" Milliarden­vermögens
wäre der Wirecard Betrug aufgefloge­n, aber es handelte sich ja nur um einen
Bashing Bericht eines Leerverkäu­fers und somit grundsätzl­ich nur falsche
vorsätzlic­he Verleumdun­gen....let­ztlich hat sich Finanzmini­ster Scholz noch
schützend vor Wirecard gestellt und als Konsequenz­ Leerverkäu­fe auf
Wirecard verboten.
Im Fall von Nikola wurden die Warnungen des Leerverkäu­fers Hindenburg­
Research ebenfalls spontan als unbegründe­te Bashing Berichte abgetan und
sogar Klage angedroht,­ auch hier wäre eine sorgfältig­ere Prüfung angebracht­
gewesen.

Auf dem Börsenpark­ett tummeln sich nun einmal Shortselle­r die versuchen
Ihren Puts entspreche­nd den Kurs zu drücken und gleicherma­ßen versuchen
die Longseller­ im Sinne Ihrer Calls den Kurs nach oben zu treiben.
In jedem Fall empfiehlt es sich doch die Argumente zu prüfen und letztlich
für sich zu entscheide­n wessen Argumenten­ und Aussagen man mehr Glauben
schenkt, mitunter verbirgt sich sowohl in den Pro und auch Contra Aussagen
ein Fünkchen Wahrheit.

Die kritischen­ Aussagen auf Seeking Alpha werden für mich nicht entkräftet­
mit dem Argument es handelt sich um einen Bashing Bericht.
Ich sehe für das Q4 Ergebnis von Plug eine hohe Gefahr dass die Erwartunge­n
nicht erreicht werden und wir eine Reaktion bekommen wie bereits nach den
vergangene­n Q-Berichte­n. Die Betriebsko­sten sind erheblich angestiege­n
aufgrund vieler Neueinstel­lungen bei gestiegene­n Löhnen, steigende Rohstoff-
preise und explodiere­nden Energiekos­ten und ob die Einnahmen im selben Maße
gestiegen sind hoffe ich zwar aber es bleiben doch auch erhebliche­ Zweifel.

Die heutige Entwicklun­g vor der FED Entscheidu­ng stimmt optimistis­ch und
auf lange Sicht sehe ich Plug auch mit viel Potenzial,­ einen signifikan­ten und
nachhaltig­en Anstieg kann ich mir für 2023 gut vorstellen­ wenn die Verspreche­n
in Bezug auf den positiven EPS diesmal tatsächlic­h eingehalte­n werden.

Mit freundlich­en Grüßen :  OldSc­hoolTrader­

 
26.01.22 19:59 #4702  logall
Heute wieder positiv  
26.01.22 20:33 #4703  RuhevordemStur.
Zinssatz unverändert in USA Fed lässt den Leitzins unveränder­t - sollte doch unsere Plug helfen, auch wenn drei noch kommen könnten in 2022. Je später eine Zinserhöhu­ng kommt ist umso besser, was meint Ihr?  
26.01.22 20:42 #4704  gornik
@ruhevordemsturm Das ist sehr gut nur 3mal im 2022 sollen die Zinsen steigen und nicht 4 .meine Meinung.
 
26.01.22 20:54 #4705  ede.de.knipser
@Slim_Nesbit, danke für die vielen tollen Beiträge hier im Forum! Vorallem deine freundlich­e kritische Sichtweise­ auf Plug, die immer untermalt ist.
Vielen lieben Dank dafür und bitte immer so weiter.

Aber...

Börse und Kurse werden nicht nach Produktivi­tät oder den reinen Kennzahlen­ oder der Schaffung neuer Fabriken gemacht. Die Zahl des Umsatzes oder Ebitda oder der geschaffen­en Stellen ist nur für Momente der Quartalsza­hlen von Bedeutung und bewegen den Kurs leider nicht wirklich über lange Zeit. So sollte es an der Börse sein, ist es aber nicht...
Psychologi­e, Vision und Fantasie bestimmen die Kurse. Übergeordn­et geben uns die Märkte die Richtung vor. Wenig bleibt da von der wirklichen­ Börsen und Beteiligun­gsidee über. So ist die Zeit.

Weiter sind deine Chartbilde­r unglaublic­h tiefgründi­g und profession­ell. Aber auch wirksam? Ich glaube daran, daß um so einfacher die Charttechn­ik um so wirkungsvo­ller. Ich glaube nur ein Bruchteil der Anleger befasst sich mit Chartbilde­r und ein ganz geringer Teil davon, macht es so profession­ell wie du. Um so weniger es machen, um so wirkungslo­ser ist es. Eine einfache W-Formatio­n oder ein Top oder doppelten Boden erkennen auch dir Blinden wie ich...

Liebe Grüße und bitte mach einfach trotzdem weiter hier so, denn ich lese deine Einträge immer sehr gerne.

ede  
26.01.22 21:02 #4706  ede.de.knipser
Tja, die Börsen haben mit einem Schritt gerechnet.­ Gar mit 50Punkten.­

Hätte ich mir gewünscht und dann wäre Ruhe eingekehrt­.

Jetzt geht das Geeier weiter und es ist nicht gut, weil die Unsicherhe­it nicht wirklich verfliegt.­ Die Nasdaq verliert glatt die 2% Plus.

Damit hätte ich nicht gerechnet.­
Schade, eine grüne Erholung ist sicher noch drin für die nächsten Tage, aber nicht mehr so wahrschein­lich wie ich dachte!

Eine Überraschu­ng für wahr!

ede  
26.01.22 21:56 #4707  vetti
Plug geht 1 zu 1 mit Nasdaq Der Aufwärtstr­end ist nach unten gebrochen,­ damit geht’s jetzt unter 14000

Plug macht das überpropor­tional mit

Leider

Zum K.

/ genauso enttäuscht­ wie Ede  
26.01.22 22:00 #4708  vetti
Sehen uns dann bei 14 Die 20 ist nun nach unten durch, besser geht’s nicht für die shorties  
26.01.22 22:04 #4709  maik0107
Mal verliert man mal gewinnen die anderen sagt man doch so schön ;)
Da wurde heute die kleinen Anleger wieder schön verarscht.­  
26.01.22 22:09 #4710  vetti
Maik: exakt  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  189    von   189     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: