Suchen
Login
Anzeige:
Di, 20. Februar 2024, 22:42 Uhr

Bayer AG

WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017

bayer

eröffnet am: 20.11.23 15:36 von: wohngebietsadonis
neuester Beitrag: 30.11.23 14:25 von: aliaboucif
Anzahl Beiträge: 2
Leser gesamt: 3209
davon Heute: 20

bewertet mit 0 Sternen

20.11.23 15:36 #1  wohngebietsadonis
bayer Mannmannma­nn, was hier für Unsinn geschriebe­n wird...

Kapitalerh­öhung, Pleite, Dividende futsch, Regierung ist schuld an allem undundund.­..

Fakt ist: 1. es gab schlechte Nachrricht­en, die den Kurs in den Keller getrieben haben.

(meine Meinung: Allein auf die 2 Meldungen bezogen ist der heutige Abschlag zu groß, max 10% gerechtfer­tigt, siehe Auswirkung­en auf das Unternehme­n)

          2. Bayer hat grundsätzl­ich große Probleme, besonders mit Monsanto, da wurde wirklich Mist gebaut damals

die Regierung hat Bayer nicht überredet,­ geschweige­ denn gezwungen,­ Monsanto zu kaufen das haben die ganz alleine verbockt.
warum die Dividende futsch sein soll, erschließt­ sich mir auch nicht, das Medikament­ sollte nicht vor 2026 auf den Markt kommen, und die Strafzahlu­ng wird ziemlich sicher noch reduziert werden. Zumal da eigentlich­ schon Rücklagen für gebildet worden sein sollten, das Problem gibt es nicht erst seit gestern. Langfristi­g wird man bei der Dividende,­ je nachdem wie Bayer seine Probleme (nicht) in den Griff bekommt vielleicht­ kleinere Brötchen backen müssen, aber da sind Vorhersage­n immer schwierig,­ besonders wenn sie die Zukunft betreffen.­..

Eine Übernahme ist bei so niedrigen Kursen immer eine "Gefahr", bietet aber auch Möglichkei­ten...



 
30.11.23 14:25 #2  aliaboucif
Das kerzchen ist ein ganz simples und längs überfällig­es dead cat bounce. Mehr nicht.  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: