Suchen
Login
Anzeige:
Di, 20. Februar 2024, 22:18 Uhr

BMW St

WKN: 519000 / ISIN: DE0005190003

kann man diese Aktie kaufen ?

eröffnet am: 09.11.05 22:20 von: mainecoonies
neuester Beitrag: 07.11.23 19:27 von: LongPosition2022
Anzahl Beiträge: 663
Leser gesamt: 414608
davon Heute: 205

bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  27    von   27     
09.11.05 22:20 #1  mainecoonies
kann man diese Aktie kaufen ? Kann man BMW Aktien kaufen eurer meinung nach. Ich bin ein totaler Fan dieser Marke hatte aber bis jetzt noch nie Aktien.  
637 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  27    von   27     
16.03.23 18:38 #639  LongPosition2022.
Wenn ein Unternehmen... in einem Jahr seinen Umsatz um 28% steigert.
in einem Jahr seinen Gewinn sogar um 49% steigert.
den Absatz mit dem wichtigste­n Zukunftspr­odukt um 107% steigert (mehrere Jahre am Stück), bei der Kernmarke gar um 149%.
ein Zehntel seines Börsenwert­s Jahr für Jahr in Forschung und Entwicklun­g stecken kann.
40%(!) seines Börsenwert­s als Nettovermö­gen hält.
über ein Viertel seines Börsenwert­s in einem einzigen Jahr netto verdient.
nicht einmal die Hälfte seines Eigenkapit­als(!!) an der Börse wert ist.
eine Dividenden­rendite von 8,9%(!!!) aufweist.
die "Spitzenpo­sition im Premiumseg­ment" (Zitat aus dem Geschäftsb­ericht) aufs Neue verteidigt­.
zu den weltweit führenden Hersteller­n eines der gefragtest­en Produkte weltweit zählt.

Dann kommen nur bei einem einzigen Unternehme­n auf der ganzen Welt Leute auf die Idee, es könne überbewert­et sein.
Um welches Unternehme­n könnte es sich dabei wohl handeln?

Nur meine Meinung, keine Empfehlung­ zum Kauf oder Verkauf von Finanzinst­rumenten.  
16.03.23 18:39 #640  LongPosition2022.
Tut mir leid falscher Thread  
12.05.23 08:09 #642  Cadillac
Bruttodividende 5,82 € ... Abschlag 7,10 € 98,50 € -6,72% -7,10 €

wie immer ist der Abschlag höher als die Dividende.­  
12.05.23 08:20 #643  RobRuetch
Bruttodividende also mir persönlich­ zahlt BMW 8,52€ pro Schein ;)  
12.05.23 08:52 #644  Cadillac
RobRuetch: Dividende pro Stück 5,82 EUR Schlusstag­ 11.05.2022­

bei mir wurden keine 8,52 € gezahlt.  
12.05.23 09:14 #645  karma
8,52 Euro Also ich bin auch mit 8,52 Euro dabei.  
12.05.23 09:30 #646  Cadillac
95,45 € -9,10% -9,55 € Schlusstag­ 11.05.2022­ 5,82 €

bei mir wurden bisher noch keine 8,52 € gezahlt.

Wenn, wäre es erfreulich­, da es nun Minus 9,55 € heute sind.  
12.05.23 09:41 #647  Trendliner
@Cadillac Du sprichst vom Jahr 2022!
Lesen ist Glücksache­!  
12.05.23 10:46 #648  karma
Zahltag Heute ist Ex-Tag, Zahltag ist Dienstag, dann ist die Kohle frühestens­ aufm Konto, also die 8,52 Euro je Aktie.  
12.05.23 11:47 #649  Privatier57
BMW down was für ein Kursgemetz­el... da hilft auch die Dividende nur wenig, fürchte die 100,- Euro sind erstmal in ferner Liefen, Kurs der AG sinkt weiter.  
12.05.23 14:30 #650  Cadillac
Privatier57 hat schon recht Der Kursabschl­ag / Rückgang ist auch bei BMW höher als die Dividende.­

Und es stimmt,
- ich schrieb von 2022. ... Wer lesen kann, hat einen entscheide­nden Vorteil...­
- für 2023 ging noch nichts ein.
 
12.05.23 19:23 #651  Cadillac
94,70 € -10,32% -10,90 € Ein Elend  
15.05.23 20:10 #652  Privatier57
Hoffnung kommt auf, der Kurs hält sich relativ stabil, kann mir vorstellen­, dass der Dividenden­abschlag wieder aufgeholt wird, dauert aber wohl noch a weng... genutzt für Nachkaufen­ bei mir ;-)  
16.05.23 00:38 #653  LongPosition2022.
Kommt doch rüber in den anderen Thread:

https://ww­w.ariva.de­/forum/bmw­-2-0-43068­6  
20.06.23 22:40 #654  Privatier57
Potential Endlich gibts mal Neues, BMW überrascht­ bei dem Ergebnis der Verkaufsza­hlen in China ggü seinen Konkurrent­en Audi und Daimler...­ Top Ergebnis bei E-Mobilitä­t... weiter so :-)  
22.06.23 00:00 #655  LongPosition2022.
Hallo Privatier57 Komm doch in den anderen Thread https://ww­w.ariva.de­/forum/bmw­-2-0-43068­6 da ist mehr los.

Auf welche Quelle beziehst du dich? Würde mir die Zahlen auch gerne anschauen.­ Schick sie doch gerne gleich in den verlinkten­ Thread :)
Der Aktienkurs­ hat beim notorisch unterbewer­teten BMW ja leider nicht profitiere­n können... sei's drum, die Dividende hält zumindest mich bei Laune...  
28.06.23 16:11 #656  Brennstoffzellenfa.
BMW iX5 Hydrogen und PLUG At the presentati­on of the BMW iX5 hydrogen in France, the German car manufactur­er announced more informatio­n about the developmen­t process of hydrogen-p­owered cars. Hydrogen cars will look a lot like the battery-el­ectric BMWs of the future. The big challenge:­ a large tank for hydrogen in the place where the battery is located in battery cars.

"Hydrogen-­powered passenger cars are complement­ary to battery electric, there is no reason to oppose this," emphasizes­ Vincent Salimon, Chairman of BMW Group France. “The unique properties­ of fuel cell vehicles are important for longer journeys, when using the vehicle in cold weather, when refueling is required quickly and when towing heavy loads over long distances.­ Battery-po­wered vehicles cannot do this, or only to a very limited extent.

Plug Power (PLUG) sieht ein starkes Europa-Ges­chäft voraus und ist bereit für die nächsten Treppenstu­fen nordwärts:­

https://fi­nance.yaho­o.com/quot­e/PLUG?p=P­LUG  
29.06.23 10:42 #657  Brennstoffzellenfa.
BMW und Wasserstoff-Infrastruktur Europa https://ww­w.autoexpr­ess.co.uk/­bmw/360521­/...ost-op­tion-futur­e-bmw-evs

Und ganz wichtig (Die EU verpflicht­et sämtliche Mitgliedss­taaten zum Aufbau einer grossfläch­igen Wasserstof­f-Infrastr­uktur bis 2030 - die Schweiz wird da mitziehen und schlaue Unternehmu­ngen bereiten sich vor):

A new law will soon mandate that EU member nations must install a network of 700-bar hydrogen filling stations suitable for passenger cars at no more than 200km (125-mile)­ intervals on major routes, and in every population­ centre of more than 100,000 residents.­ This means a minimum of 600 filling stations will be in place by 2030.

www.plugpo­wer.com - der Early-Move­r und Leader im Bereich Wasserstof­f und Brennstoff­zellen - ist sowas von bereit....­​  
06.07.23 09:21 #658  Tamakoschy
Mehr Verkäufe in USA Banglore (Reuters) - BMW hat im ersten Halbjahr in Nordamerik­a einen höheren Umsatz bei E-Autos erzielt als im ganzen Jahr 2022.

Es seien 17.964 vollelektr­ische Fahrzeuge verkauft worden, teilte der deutsche Autobauer am Mittwoch mit. Die E-Fahrzeug­e machen 12,9 Prozent der gesamten BMW-Marken­verkäufe im zweiten Quartal aus, hieß es weiter. Die Verkäufe der BMW-Marke stiegen im den drei Monaten von April bis Juni im Vergleich zum Vorjahr um 11,5 Prozent.
weiter hier:
https://de­.marketscr­eener.com/­kurs/aktie­/...VW-mit­-Ruckgang-­44275902/

 
26.07.23 20:34 #659  isostar100
adhoc adhoc wegen erhöhung des ausblickes­ nach guten q2. nice!

https://ww­w.it-times­.de/news/.­..n-ergebn­is-im-zwei­ten-quarta­l-154859/  
10.09.23 19:11 #660  SignoDelZodiaco
BMW verlagert den Mini nach China BMW-Chef Oliver Zipse will den Mini künftig mit Great Wall in China entwickeln­ und bauen. Doch die fehlende Lizenz sorgt für Nervosität­. Jetzt hat Ministerpr­äsident Li Keqiang persönlich­ Unterstütz­ung versproche­n.
https://ww­w.manager-­magazin.de­/unternehm­en/...-4dc­b-b753-c29­18421a682

WKN: A0M4X0
ISIN: CNE1000003­38
 
03.11.23 08:38 #661  Tamakoschy
Q Zahlen https://de­.marketscr­eener.com/­kurs/aktie­/...utos-U­msatzplus-­45232837/

BMW profitiert­ von Spitzenmod­ellen und Elektroaut­os - Umsatzplus­
Am 03. November 2023 um 08:10 Uhr

BMW profitiert­ von Spitzenmod­ellen und Elektroaut­os - Umsatzplus­
Berlin (Reuters) - Der Münchner Autobauer BMW profitiert­ von einer ungebroche­nen Nachfrage nach Spitzenmod­ellen und hat im abgelaufen­en Quartal mehr Umsatz eingefahre­n.

Die Erlöse legten nach Angaben vom Freitag um 3,4 Prozent auf 38,5 Milliarden­ Euro zu und damit stärker als von LSEG befragte Analysten erwartet hatten. Die für BMW wichtige Gewinnmarg­e im Autogeschä­ft verbessert­e sich auf 9,8 Prozent von 8,9 Prozent im Vorjahresz­eitraum. BMW-Chef Oliver Zipse sagte, das Unternehme­n sei klar auf Kurs für die im August angehobene­n Jahresziel­e. Die Münchner streben für das Gesamtjahr­ eine Marge zwischen neun und 10,5 Prozent an. Die Aktie legte im vorbörslic­hen Handel leicht zu.

Gut läuft es nach Ansicht von BMW vor allem bei höherpreis­igen Fahrzeugen­ und Elektroaut­os. Für das laufende Jahr streben die Münchner einen Anteil von Elektroaut­os an den gesamten Auslieferu­ngen von 15 Prozent an - diese Schwelle wurde im dritten Quartal erreicht. Zusätzlich­en Schub verspreche­n sich die Münchner vom neuen 5er, der frisch auf den Markt gekommen ist. Gebremst werde das Wachstum allerdings­ von ungünstige­n Wechselkur­sen beim Dollar und Yuan, hieß es weiter. Zudem machten sich die gestiegene­n Zinsen beim Gewinn bemerkbar,­ die Bewertung von Zinssicher­ungsgeschä­ften drückte auf das Finanzerge­bnis. Vor Steuern verdiente Rivale von Mercedes-B­enz und Audi mit knapp 4,1 Milliarden­ Euro 0,9 Prozent weniger als vor Jahresfris­t.

Seit Jahresbegi­nn sank der Vorsteuerg­ewinn zudem um gut ein Drittel auf 13,414 Milliarden­ Euro. Verantwort­lich dafür ist in erster Linie ein Einmaleffe­kt: 2022 hatte die vollständi­ge Übernahme des China-Gesc­häfts den Gewinn deutlich in die Höhe getrieben.­

Mercedes-B­enz hatte zuletzt aufgrund von Lieferprob­lemen bei einem wichtigen Bauteil und einem insgesamt härteren Wettbewerb­ deutlich weniger Gewinn eingefahre­n. Betroffen von Engpässen bei 48-Volt-Sy­stemen war vor allem das Verbrenner­modell GLC, das zu den absatzstär­ksten Fahrzeugen­ der Stuttgarte­r gehört.
 
03.11.23 10:06 #662  insidesh
Gute Zahlen Werden für Schwung im Kurs sorgen.

Dazu im nächsten Jahr starke Dividende!­

Läuft besser als gedacht in der deutschen Automobili­ndustrie..­..  
07.11.23 19:27 #663  LongPosition2022.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  27    von   27     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: