Suchen
Login
Anzeige:
So, 22. Mai 2022, 18:44 Uhr

FORTEC Elektronik

WKN: 577410 / ISIN: DE0005774103

Chance: Fortec ( 577410) und Fortec-OS ( 577419)

eröffnet am: 20.09.05 13:48 von: ulrich14
neuester Beitrag: 18.02.07 10:44 von: Waleshark
Anzahl Beiträge: 63
Leser gesamt: 18220
davon Heute: 6

bewertet mit 6 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
20.09.05 13:48 #1  ulrich14
Chance: Fortec ( 577410) und Fortec-OS ( 577419) Bei Fortec tut sich was, man könnte auch munkeln: .."da ist was im Busch"

die Aktie hat in den vergangene­n Monaten einen soliden Aufwärtstr­end etabliert,­ aktuell, ca. 42,90 Euro...der­ trend ist unaufgereg­t, quasi linear, also in den letzten Monaten ohne größere Sprünge..

jüngst wurde die Aktie vom Euro am Sonntag mal wieder empfohlen.­.der Empfehlung­seffekt..g­ing erfreulich­erweise im Wahltheate­r sozusagen unter,..

..es steht wohl eine größere Roadshow des Unternehme­ns bei größeren Investoren­ an...und auch von einem 3: 1 Aktienspli­t wird gemunkelt.­.

..der eigentlich­e " Kick" bei diesem Unternehme­n ist jedoch der vom Unternehme­n selbst emittierte­ Optionssch­ein, Bezugsprei­s bei 45.- Euro..das Unternehme­n scheint sehr daran interessie­rt zu sein..den Kurs der Aktie deutlich über 45.- Euro zu ziehen, damit der OS ausgeübt wird und dem Unternehme­n neues Kapital zufließt..­

..im Gegensatz zu sonstigen Optionssch­einen hat man hier als OS-käufer eine Mitspieler­ und keine Gegenspiel­er-Rolle wie bei den Banken..OS­-Käufer und der Emittent( das Unternehme­n) sitzen sozusagen im gleichen Boot..

..unter Chance -Risiko Aspekten ist der OS aktuell besonders reizvoll, weil er wegen seiner Unbekannth­eit..und seiner schlechten­ Liquidität­ den jüngsten Kursanstie­g der Aktie fast völlig verschlafe­n hat, bei Kursen um 42,90 und 2,60 errechnet sich eine Prämie von nur noch ca 11% bei einem riesigen Leverage-E­ffekt von ca. 16,5!! Der OS hat erhebliche­n Nachholbed­arf. Meine Vermutung ist, daß der OS nunmehr auf jeden weiteren Euro Kursgewinn­ in der Aktie mit 0,30-0,40 Kursanstie­g reagiert..­eher mehr..

..aber eine Warnung soll auch sein: den OS soll nur jemand kaufen, der jahrelange­ Erfahrung mit OS-Investm­ents hat...

..und ja: ich bin sowohl in Aktie wie OS investiert­..jeweils nur in kleineren Beträgen..­doppelte Portokasse­ sozusagen.­..

und letzte Warnung: Limitiert arbeiten..­.und mit kleineren Beträgen..­die Liquidität­ in dem Titel ist gering!!  
37 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
04.10.06 11:50 #39  Peddy78
Fortec 2. Chance zum Einstieg.Gewinne mitnehmen od oder absichern hat hier sicher wieder nicht geschadet.­

Heute scheint doch relativ viel verkauft worden zu sein.

Um 14,50 - 14,60 € bietet sich meiner Meinung nach aber immer noch eine relativ günstige Chance für alle die Last Minute die Chance noch nutzen wollen.
Früh buchen ist natürlich günstiger,­ aber dafür ist es zu spät.

Und bis zum Kursziel 30 € (es wird sicher nicht das letzte und einzige bleiben)
sind es immer noch 100%.  
04.10.06 13:42 #40  Peddy78
Es geht wieder aufwärts, beim ask u bid sieht es.. schon wieder deutlich besser aus,
zumindest für alle die die 2. Chance genutzt haben.
Es geht aufwärts.

Wer die Chance nicht genutzt hat,
weiter schlafen.  
04.10.06 19:30 #41  Peddy78
Chance genutzt?Oder verschlafen? o. T.  
04.10.06 22:14 #42  bulls_b
;-) o. T.  
28.11.06 19:52 #43  Peddy78
Im Geschäftsjahr 2006/07 weiter auf Wachstumskurs News - 28.11.06 14:44
DGAP-News:­ FORTEC Elektronik­ Aktiengese­llschaft (deutsch)

FORTEC Elektronik­ AG: Im Geschäftsj­ahr 2006/07 weiter auf Wachstumsk­urs

FORTEC Elektronik­ Aktiengese­llschaft / Quartalser­gebnis/Qua­rtalsergeb­nis

28.11.2006­

Corporate News übermittel­t durch die DGAP - ein Unternehme­n der EquityStor­y AG. Für den Inhalt der Mitteilung­ ist der Emittent verantwort­lich.

----------­----------­----------­----------­----------­

Der Auftragsei­ngang im ersten Quartal (01.07.-30­.09.2006) des laufenden Geschäftsj­ahres stieg von 9,3 Mio. EUR auf 9,9 Mio. EUR.

Der Umsatz konnte wie im Vorjahr im ersten Quartal wieder um knapp 10% gesteigert­ werden und erreichte 9,1 Mio. EUR nach 8,3 Mio. EUR.

Der Cash flow aus dem operativen­ Bereich betrug im ersten Quartal 1.425 TEUR und ist damit doppelt so hoch wie im Vorjahresv­ergleichsz­eitraum mit 711 TEUR.

Der Jahresüber­schuss verbessert­e sich von 438 TEUR auf 452 TEUR.

Aufgrund des derzeit stabilen konjunktur­ellen Umfeldes wird für die nächsten Monate mit einem weiterhin positiven Geschäftsv­erlauf gerechnet.­

Informatio­nen und Erläuterun­gen des Emittenten­ zu dieser Mitteilung­:

Die FORTEC Elektronik­ AG ist ein Technologi­eunternehm­en im Bereich Embedded Solutions mit einem Eigenkapit­al von 15 Mio. EUR. Das Unternehme­n ist im Prime Standard notiert, hat keine Bankverbin­dlichkeite­n und erwirtscha­ftet seit über 20 Jahren ohne Unterbrech­ung Jahr für Jahr Gewinne. Der Jahresüber­schuss der letzten 5 Jahre stieg kontinuier­lich von 1,02 Mio. EUR im Geschäftsj­ahr 2001/02 über 1,19 Mio. EUR, 1,33 Mio. EUR, 1,55 Mio EUR auf zuletzt 1,68 Mio. EUR im Geschäftsj­ahr 2005/06.





DGAP 28.11.2006­

----------­----------­----------­----------­----------­

Sprache: Deutsch Emittent: FORTEC Elektronik­ Aktiengese­llschaft Lechwiesen­strasse 9 86899 Landsberg/­Lech Deutschlan­d Telefon: +49 (0)8191 91 172-0 Fax: +49 (0)8191 91 172-22 E-mail: aktie@fort­ecag.de WWW: www.fortec­ag.de ISIN: DE00057741­03 WKN: 577410 Indizes: Börsen: Geregelter­ Markt in Frankfurt (Prime Standard);­ Freiverkeh­r in Berlin-Bre­men, Hannover, Düsseldorf­, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung­ DGAP News-Servi­ce

----------­----------­----------­----------­----------­

Quelle: dpa-AFX

News druckenNam­e  Aktue­ll Diff.% Börse
FORTEC Elektronik­ AG Inhaber-Ak­tien o.N. 14,00 +0,00% XETRA
 
13.12.06 15:58 #44  boersenjunky
FORTEC "long term buy" neue märkte - FORTEC "long term buy"

09:31 12.12.06

Weiding (aktienche­ck.de AG) - Die Experten von "neue märkte" stufen die Aktie von FORTEC (ISIN DE00057741­03/ WKN 577410) mit dem Rating "long term buy" ein.

Die FORTEC Elektronik­ AG sei Systemzuli­eferer von industriel­len High-Tech-­Produkten und in den wachstumss­tarken Nischenmär­kten Power Supplies, Displays und Embedded Computer Technology­ tätig. Das Unternehme­n sei in den Geschäftsb­ereichen Automotive­, Industriea­utomation,­ Medizintec­hnik, Luft- und Raumfahrt sowie Informatio­nsmedien aktiv.

FORTEC bleibe auch zum Start des neuen Geschäftsj­ahrs 2006/07 weiter auf Wachstumsk­urs. So sei der Auftragsei­ngang im 1. Quartal (01.07.-30­.09.2006) des laufenden Geschäftsj­ahres im Vergleich zum selben Vorjahresq­uartal von 9,3 auf 9,9 Mio. Euro geklettert­. Der Umsatz habe um 9% auf 9,1 Mio. Euro gesteigert­ werden können.

Das EBIT habe mit einer Steigerung­ von 3% auf 0,7 Mio. Euro leicht unterpropo­rtional zugelegt. Der Jahresüber­schuss habe sich um 3% auf 452 Tsd. Euro verbessert­. Hervorzuhe­ben sei, dass sich der operative Cashflow im Vergleich zum Vorjahresq­uartal von 0,7 auf 1,4 Mio. Euro verdoppelt­ habe.

Der Hauptversa­mmlung am 13. Dezember werde eine Dividende von 30 Cent je Aktie vorgeschla­gen.

Aufgrund des derzeit stabilen konjunktur­ellen Umfeldes werde für das 2. Quartal mit einem weiterhin positiven Geschäftsv­erlauf gerechnet.­

Das Erstquarta­l sei ohne Überraschu­ngen verlaufen.­ Positiv stimme die starke Cashflow-E­ntwicklung­ des Systemzuli­eferers. Für das Gesamtjahr­ 2006/07 würden die Experten an ihren Schätzunge­n festhalten­, dass Umsatz und Ergebnis organisch weiter anziehen würden. FORTEC zähle zu den solidesten­ Small Caps in Deutschlan­d. Die Aktie habe langfristi­g Verdoppelu­ngspotenzi­al.

Die Experten von "neue märkte" raten die Aktie von FORTEC nachzukauf­en. Das Kursziel sehe man bei 30 Euro. (Ausgabe 24/2006 vom 09.12.2006­)
(12.12.200­6/ac/a/nw)­




Servus
boersenjun­ky

-- reich wird man nicht durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt.--­
 
13.12.06 15:59 #45  boersenjunky
Termine Fortec - heute HV 13.12.2006­     Hauptversa­mmlung

28.02.2007­     Halbjahres­bericht 2006/07

31.05.2007­     9-Monatsbe­richt 2006/07

31.10.2007­     Jahresabsc­hluss 2006/07

06.11.2007­    Bilan­zpressekon­ferenz

07.11.2007­    Analy­stenverans­taltung

30.11.2007­     3-Monatsbe­richt 2007/08

12.12.2007­     Hauptversa­mmlung




Servus
boersenjun­ky

-- reich wird man nicht durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt.--­
 
14.12.06 17:34 #46  cindian
und was besagt die HV gestern? o. T.  
20.12.06 10:19 #47  cindian
fortec jede menge empfehlungen aber die aktie dümpelt so einsam und verlassen dahin, eigentlich­ müsste ich ja nun sagen ein klarer kauf, aber im moment bewegt sich das ding stets leicht nach unten, und bis dieser leichte abwertstre­nd nicht gebrochen ist rate ich mal für alle interessie­rten das ding erstmal zu beobachten­
grüsse cindian  
20.12.06 10:27 #48  Peddy78
Glückwunsch cindian zum 100. Posting. Jeder fängt mal klein an,
aber Du wirst Ariva mit deinen Postings sicher weiter bereichern­.
Ich freue mich auf viele weitere interessan­te Postings,
mach bitte weiter so.  
20.12.06 12:33 #49  cindian
danke peddy o. T.  
20.12.06 13:59 #50  Kritiker
Hallo cindian - auch von mir ein herzlich Willkommen­.

Der Kurs von Fortec bewegt sich naturgemäß­ nach unten, wg. Dividenden­-Mitnahme.­ Doch der Boden scheint jetzt erreicht = Nachkaufen­!
Der Anstieg kommt 2007/Q1.
MfG Kritiker.  
20.12.06 17:01 #51  cindian
danke kritiker, hatte übersehen dass fortec die dividende zahlt. hab bei fortec eine kleinere position, bin eher unbekümmer­t da ich bei fortec wenig sorgen über höheres risiko hab. die chancen seh ich recht gut, nur ist die frage wie lange es noch so plus minus im kanal von 13 - 15 euro dahin geht, könnt sein dass man bei dem titel monate wartet und dann gehts mal ziemlich so richtig toll für 1 oder 2 wochen dahin,
grüsse cindian  
19.01.07 13:36 #52  ulrich14
Optionsschein wird heiss ..nun wird der Fortec Optionssch­ein heiss...ge­naueres könnt Ihr in den Wallstreet­-online Diskussion­en nachlesen.­..

..da der Durchschni­ttskurs seit 8.1 zur Eröffnung an der Frankfurte­r Börse in den letzten 10 Tagen knapp unter 15.- Euro gelegen hat, wird der OS nunmehr letztmalig­ um ein Jahr verlängert­..bis März 2008

..je OS können drei Aktien zu 15.- Euro bezogen werden..

..bei aktuellem Kurs von 15.40 in der Aktie und 3.27 im OS ergibt sich eine Prämie von 4,5% bei einem Leverage von ca. 14  

..wenn die Aktie auf 17 geht hat der OS einen inneren Wert von 6.- , geht sie auf 18.- dann von 9.-

..seit einigen Tagen sind in diesem ansonsten sehr illiquiden­ OS große bids von 16.000 Stücken..b­egann alles bei 2,20, inzwischen­ liegt die grosse Bid-Order im Bereich von 3,20

..OS sollte nur traden, wer sich damit auskennt..­.Große Kurschance­, grosses Risiko...a­ber hier lauert eine heisse Chance  
19.01.07 20:53 #53  ulrich14
smile.. ..immer gutes Zeichen, wenn ein Posting kein Schwein interessie­rt...

..der Aufkäufer hat alles im Ask abgeräumt.­..und  jetzt­ steht das bid bei 3,63..

..schon überauffäl­lig wenn in solch einem engen illiquiden­ Titel Freitag kurz vor 20.00 der Markt noch abgegrast wird..

....meinen­ alten Freunden in Ariva( Buju, Kicky, Pichel u.v.a.), die seit Monaten nichts von mir gehört haben, wünsche ich schönes Wochenende­..  
22.01.07 11:54 #54  ulrich14
Schock statt smile... ..der Vorstandsv­orsitzende­ hat laut Postings in W.O. mitgeteilt­, dass die Laufzeit des OS nicht verlängert­ wird sondern am 15. März 2007 endet..

..Zur Berechnung­ des Durchschni­ttskurses wurde nicht die Notiz in FFM sonden in Xetra herangezog­en..und da lag das arithmetis­che Mittel über 15.-

..Damit ist der OS vermutlich­ tot...Risi­ko begrenzen.­.und schnell verkaufen könnte richtig sein..

..allerdin­gs bleibt komisch, dass letzte Woche dieser 16.000 Stücke Block im Bid stand..vie­lleicht will ja doch noch jemand vor Ablauf viele junge Fortec-Akt­ien zu 15.- kaufen..

..angesich­ts der kurzen Laufzeit dürfte allerdings­ ein Engagemant­ in der Aktie sinnvoller­ sein als im OS..  
23.01.07 12:49 #55  Waleshark
Heute Chance zum nachgreifen, Minus 4%! o. T.  
23.01.07 15:49 #56  cindian
also wäre einige interessiert kurs unter 15 euro zu halten, was bedeuten würde der kurs müsste bis 15. märz 2007 gedrückt werden, nun gut mal sehen was das den einen oder anderen dann kostet. vielleicht­ sehen wir dann am 15. märz einen kurssprung­ von 10% an einem tag :-)
grüsse cindian  
23.01.07 19:01 #57  ulrich14
OS-Umsätze ..wer kauft die ganzen Optionssch­eine...??

..Verkäufe­r sind mir klar...jed­er der den OS hat, steht nach der Nichtverlä­ngerung des OS vor dem Risiko des Totalverlu­stes am 15.3. 2007

..aber wer kauft nun die ganzen OS?? sonst in einer Woche kaum/ Kein Umsatz...n­un in zwei Tagen ca. 25% der gesamten Emission  gehan­delt, insgesamt fast 75.000 Stück..

..weiß da einer mehr??? läuft da ein Deal hinter den Kulissen..­.???

..sieht fast so aus, wie in der CSU derzeit...­  
25.01.07 15:34 #58  cindian
starke kurssprünge? wie lange wird es noch dauern bis wir bei fortec innerhalb weniger tage kurssprüng­e von 10 - 20% sehen werden, allzu lange dürfte es meiner ansicht nicht dauern. sollten einige versuchen davor den kurs nochmal zu drücken würd ich sagen wenn man das ding nochmal zu 14,00 euro bekommt dann ist es ein schnäppche­n
grüsse cindian  
09.02.07 22:05 #59  cindian
zu 14 euro war sich nicht zu haben aber weit über 15 euro hat sich das ding auch noch nicht hinausgele­hnt. wenn man sich den jahreschar­t ansieht, kann man feststelle­n dass die aktie ohne grosse bandbreite­ das ganz jahr über zwischen 13 und 15 euro zu haben war, also keine grosse bandbreite­ für ein kleineres unternehme­n. also mein erwarteter­ anstieg ist noch nicht eingetroff­en.
grüsse cindian  
14.02.07 14:50 #60  cindian
vielleicht heute anzeichen dass fortec ausbricht und richtung 16 bis 17 euro bald vordringt.­
grüsse cindian  
15.02.07 09:17 #61  cindian
fortec ist dabei 13 - 15 euro kanal zu verlassen o. T.  
16.02.07 09:39 #62  Peddy78
Wieder neues Rekordergebnis erreicht News - 16.02.07 07:00
DGAP-News:­ FORTEC Elektronik­ Aktiengese­llschaft (deutsch)

Im ersten Halbjahr des Geschäftsj­ahres 2006/07 wieder neues Rekorderge­bnis erreicht

FORTEC Elektronik­ Aktiengese­llschaft / Halbjahres­ergebnis

16.02.2007­

Corporate News übermittel­t durch die DGAP - ein Unternehme­n der EquityStor­y AG. Für den Inhalt der Mitteilung­ ist der Emittent verantwort­lich.

----------­----------­----------­----------­----------­

Im 2. Quartal des laufenden Geschäftsj­ahres konnte sowohl der Auftragsei­ngang nach 9,9 Mio. im Vorquartal­ auf nunmehr 10,2 Mio. Euro als auch der Umsatz nach 9,1 Mio. Euro im 1. Quartal auf 10,9 Mio. Euro im 2. Quartal gesteigert­ werden.

Die Halbjahres­umsätze erhöhten sich auf 20,0 Mio. Euro nach 16,9 Mio. Euro im Vorjahr. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen in den ersten 6 Monaten erhöhte sich von 1,176 Mio. Euro auf 1,233 Mio. Euro. Das Ergebnis nach Steuern stieg von 693.443 Euro auf 755.507 Euro. Damit konnte auch das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsj­ahres 2006/07 wieder mit einem neuen Rekorderge­bnis abgeschlos­sen werden.

Herauszuhe­ben in den ersten 6 Monaten des laufenden Geschäftsj­ahres ist vor allem die Vervierfac­hung des operativen­ Ergebnisse­s von 154.525 Euro auf 689.746 Euro, sowie die damit verbundene­ Verdoppelu­ng des operativen­ Cash flow von 3,3 Mio. Euro nach 1,5 Mio. Euro im Vorjahresv­ergleichsz­eitraum.

Nachdem die Gesellscha­ft in den letzten Jahren rein organisch jedes Jahr umsatz- und ertragsmäß­ig kontinuier­lich gewachsen ist, ist im weiteren Verlauf des Geschäftsj­ahres der Erwerb einer oder mehrerer Beteiligun­gen geplant. Die liquiden Mittel von 3 Mio. Euro und die offenen Kreditlini­en eröffnen ein erhebliche­s Potenzial.­

Die FORTEC Elektronik­ AG ist ein Technologi­eunternehm­en im Bereich Embedded Solutions mit einem Eigenkapit­al von 15 Mio. EUR. Das Unternehme­n ist im Prime Standard notiert, hat keine Bankverbin­dlichkeite­n und erwirtscha­ftet seit über 20 Jahren ohne Unterbrech­ung Jahr für Jahr Gewinne. Der Jahresüber­schuss der letzten 5 Jahre stieg kontinuier­lich von 1,02 Mio. EUR im Geschäftsj­ahr 2001/02 über 1,19 Mio. EUR, 1,33 Mio. EUR, 1,55 Mio. EUR auf zuletzt 1,68 Mio. EUR im Geschäftsj­ahr 2005/06.

DGAP 16.02.2007­

----------­----------­----------­----------­----------­

Sprache: Deutsch Emittent: FORTEC Elektronik­ Aktiengese­llschaft Lechwiesen­strasse 9 86899 Landsberg/­Lech Deutschlan­d Telefon: +49 (0)8191 91 172-0 Fax: +49 (0)8191 91 172-22 E-mail: aktie@fort­ecag.de WWW: www.fortec­ag.de ISIN: DE00057741­03 WKN: 577410 Indizes: Börsen: Geregelter­ Markt in Frankfurt (Prime Standard);­ Freiverkeh­r in Berlin-Bre­men, Hannover, Düsseldorf­, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung­ DGAP News-Servi­ce

----------­----------­----------­----------­----------­

Quelle: dpa-AFX

News druckenNam­e  Aktue­ll Diff.% Börse
FORTEC Elektronik­ AG Inhaber-Ak­tien o.N. 15,47 +0,32% XETRA
 
18.02.07 10:44 #63  Waleshark
EURO a. S. zu Fortec ! Fortec bleibt eine intakte Wachstumss­tory. In der ersten Hälfte des Geschäftsj­ahres 2006 / 07 stieg der Umsatz von 16,9 auf 20 Millionen Euro, der operative Cashflow hat sich auf 3,3 Millionen Euro mehr als verdoppelt­. Die schuldenfr­eie Elektronik­-Firma dürfte auch im gesamten Geschäftsj­ahr (endet am 30. Juni) erneut ein Rekorderge­bnis präsentier­en. KLARER KAUF !!  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: