Suchen
Login
Anzeige:
So, 25. Februar 2024, 16:59 Uhr

BTC/USD (Bitcoin / US-Dollar)

WKN: A2YY63 / ISIN: XC000A2YY636

Bitcoin fällt auf 36.400 $, da sich die Stimmung an der Wall Street verschlechtert


21.11.23 19:55
Stock-World Redaktion

Bitcoin wird heute mit einem Minus von fast 2,5 % gehandelt und fällt unter die Marke von 36.500 $. Gleichzeitig verlieren die Kryptowährungen Algorand und Polygon fast 8 %, während Ethereum unter die psychologische Marke von 2.000 $ rutscht und bei 1.960 $ notiert. Der Abwärtsdruck kommt zu einer Zeit, in der sich die Stimmung an der Wall Street abschwächt und der US100-Index von seinem Jahreshoch bei 16.000 Punkten zurückgeht. Der Futures-Kontrakt auf den US-Dollar (USDIDX) wird heute niedriger gehandelt, was den Kryptowährungen jedoch nicht hilft.


  • Nachdem Bitcoin die Marke von 37.700 $ erreicht hatte, trat erneut Angebotsdruck auf, was auf ein bärisches Triple-Top-Muster für die größte Kryptowährung hindeuten könnte
  • Kurzfristige Unterstützungsniveaus, die es zu beobachten gilt, liegen vor allem bei 35.000 - 35.500 $, wo laut On-Chain-Daten in den letzten Wochen eine signifikante Anzahl von Transaktionen abgeschlossen wurde (Volumen-Konzentration).
  • Ein möglicher 10%iger Rückgang um 33.000 $ könnte sogar zu einem Test des Bereichs um 31.000 $ führen, da es in den letzten Wochen nur sehr wenige Transaktionszahlen von Anlegern gab und die Volumenkonzentration zwischen diesen Werten geringer ist.
Bitcoin Charts (H4, M30, M5)


 


Betrachtet man die jüngsten marktgeometrischen Muster, so liegt der mögliche Bereich der dynamischen Bitcoin-Korrektur bei etwa 35.500 $. Auf diesem Niveau können wir eine stärkere Unterstützung erwarten, die auch durch die Tiefststände der vorherigen Abwärtsstruktur unterstützt wird. Quelle: xStation5


 



Quelle: xStation5


 



Auf dem breiteren 4-Stunden-Intervall stoppte der Bitcoin-Kurs am 100-Sessions-Durchschnitt (SMA100, schwarz). Quelle: xStation5 von XTBOffenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten investiert sein.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einschätzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bedürfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen an den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzmärkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht für Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Anlageberatung dar. Die Mitteilungen sind als Werbemitteilung zu verstehen.


 



powered by stock-world.de


DAX: Auch nach neuem Allzeithoch weiter bullisch [...]
ABSTRACT: Letzte Woche neues Allzeithoch für den DAX - und geht es immer noch weiter?! Solange sich der ...
Cardano auf dem Weg zur vollständigen Community [...]
PM 21Shares Research: Cardano auf dem Weg zur vollständigen Community-Governance22. Februar 2024 Weekly Research ...
DAX - TOPS & FLOPS des heutigen Handelstages [...]
DAX - Ein Blick auf die Tops & Flops des HandelstagesDer DAX steht vor der Herausforderung, das letzte Allzeithoch ...
Starke Verbraucherpreise in den USA belasten Gol [...]
Auszug aus dem Marktkommentar von Markus Blaschzok, Chefanalyst der SOLIT Gruppe   Der Goldpreis brach in der letzten ...
Bitcoin kurzfristig etwas überdehnt, aber $60.000er [...]
ABSTRACT: Rein technisch bleibt die Situation in Bitcoin auf Tagesbasis ebenfalls positiv mit einem deutlichen Handel ...

 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
51.047 minus
-1,19%
Bitcoin: Wie viel Luft nach oben die Krypto-Währu [...]
Freitag, 23. Februar 2024 Liebe Leserinnen und Leser,was gibt’s Neues in/aus der Welt der Rohstoffe, Emerging ...
23.02.24 , Aktiennews
Bitcoin Group Aktie: Aufschrei, garantiert!
Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Faktor bei der Bewertung einer Aktie, und in letzter Zeit hat das Interesse an ...
21.02.24 , Der Aktionär
Bitcoin und Ethereum bleiben auf Konsolidierungskur [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nach den Kursgewinnen in der Vorwoche bleiben Bitcoin und Ethereum auch am Mittwoch auf ...