Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 3. Oktober 2022, 5:56 Uhr

Deutsche Post

WKN: 555200 / ISIN: DE0005552004

Mercedes-Benz, Siemens und Deutsche Post mit 13,5% Zinsen


11.07.22 09:20
Walter Kozubek

Mit den Aktien der prominenten DAX-Werte Deutsche Post (ISIN: DE0005552004), Siemens (ISIN:  DE0007236101) und Mercedes-Benz (ISIN: DE0007100000) konnten Anleger in den vergangenen 12 Monaten keine Kursgewinne erwirtschaften. Während sich der Kursverlust bei der Mercedes-Benz-Aktie mit einem Minus von 5 Prozent noch in Grenzen hält, mussten sich Siemens- und Deutsche Post-Investoren mit Kursverlusten von 23 und 36 Prozent innerhalb dieses Zeitraumes abfinden.


Hätte man genau vor einem Jahr in ein Produkt, wie die derzeit zur Zeichnung angebotene Protect Deutschland 22-23-Anleihe der Erste Group investiert, dann hätte man trotz der deutlichen Kursrückgänge der Aktien positive Rendite erzielen können.


13,50% Zinsen und 40% Sicherheitspuffer


Die Schlusskurse der Mercedes-Benz-, der Siemens- und der Deutsche Post-Aktie vom 1.8.22 werden als Ausübungspreise für die Deutschland-Anleihe fixiert. Bei 60 Prozent der Ausübungspreise werden sich die während der gesamten Beobachtungsperiode, die sich vom 1.8.22 bis zum 26.7.23 erstreckt, aktivierten Barrieren befinden. Unabhängig vom Kursverlauf der Aktien und auf welchem Niveau die Aktien in einem Jahr notieren werden, erhalten Anleger am 2.8.23 eine Zinszahlung in Höhe von 13,50 Prozent pro Jahr gutgeschrieben.


Wenn die drei Aktien während des gesamten Beobachtungszeitraumes auf täglicher Schlusskursbasis oberhalb der jeweiligen Barriere notieren, dann wird die Anleihe am 2.8.23 mit ihrem Ausgabepreis von 100 Prozent zurückbezahlt. Auch dann, wenn die Aktienkurse nach der Barriereberührung einer einzelnen Aktie am Bewertungstag, dem 26.7.23, wieder oberhalb der Ausübungspreise notieren, wird die Anleihe mit 100 Prozent zurückbezahlt.


Befindet sich hingegen eine oder mehrere Aktien nach der Barriereberührung im Vergleich zum Ausübungspreis im Minus, dann wird die Tilgung der Anleihe mittels der Lieferung der Aktie mit der schlechtesten Wertentwicklung stattfinden. Der Gegenwert von Bruchstückanteilen wird Anlegern gutgeschrieben.


Die Erste Group-13,50% Protect Deutschland 22-23, fällig am 2.8.23, ISIN: AT0000A2YD75, kann derzeit ab einem Veranlagungsvolumen von 3.000 Euro in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent und 1,5 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.


ZertifikateReport-Fazit: Die Protect Deutschland-Anleihe ermöglicht in einem Jahr einen Bruttoertrag von 13,50 Prozent, wenn die Mercedes-Benz-, die Siemens- und die Deutsche Post-Aktie innerhalb der nächsten 12 Monate niemals 40 Prozent oder mehr ihrer Ausübungspreise verlieren.


Walter Kozubek



powered by stock-world.de

30.09.22 , Walter Kozubek
Vonovia-Calls mit 89%-Chance bei Kurserholung au [...]
Die Vonovia-Aktie (ISIN: DE000A1ML7J1) befindet sich bereits seit Monaten in einer Abwärtsbewegung, die am 28.9.22 ...
30.09.22 , Walter Kozubek
SAP-Zertifikat mit 19% Chance und 31% Sicherhe [...]
Nur von kurzen Korrekturbewegungen unterbrochen, befindet sich die SAP-Aktie (ISIN: DE0007164600), schon seit langer ...
29.09.22 , Walter Kozubek
Deutsche Post-Calls mit 113% Chance bei Kurserho [...]
Als FedEx am 15.9.22 eine Gewinnwarnung veröffentlichte, die Jahresprognose kassierte und Kosten-senkungen ankündigte, brach ...
29.09.22 , Walter Kozubek
Der Aktionär Familienunternehmen Open-End-Zertifik [...]
Diverse Studien haben die Outperformance von Familienunternehmen über ihre managergeführten Pendants belegt: ...
28.09.22 , Walter Kozubek
Platin-Puts mit 68%-Chance bei Erreichen des Kurs [...]
Laut einer im täglich erscheinenden BNP Paribas-Newsletter „DailyEdelmetall“ veröffentlichten Analyse befindet ...

 
Werte im Artikel
101,20 plus
+2,99%
31,12 plus
+2,13%
86,05 plus
0,00%
52,35 minus
-0,15%
02.10.22 , Aktiennews
Deutsche Post Aktie: Was soll man davon noch ha [...]
Der Deutsche Post-Kurs wird am 30.09.2022, 12:35 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 30.98 EUR festgestellt. Das Papier ...
02.10.22 , dpa-AFX
Ärger über die Post: Zahl der Beschwerden steigt [...]
BONN (dpa-AFX) - Weil Briefe nur verspätet oder gar nicht ankommen, wenden sich immer mehr verärgerte ...
02.10.22 , Aktiennews
Deutsche Post Aktie: Wo soll das noch hinführen?
Der Deutsche Post-Kurs wird am 30.09.2022, 12:35 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 30.98 EUR festgestellt. Das Papier ...