Suchen
Login
Anzeige:
Do, 26. Januar 2023, 23:19 Uhr

Amazon

WKN: 906866 / ISIN: US0231351067

„Risikomanagement ist keine Raketenwissenschaft“


19.10.22 08:12
wikifolio.com

Es gibt viele herausragende wikifolios mit unterschiedlichen Handelsideen. Eine Bestenliste, in der betagte Depots ebenso gewürdigt werden wie deren Performance, führt Richard Dobetsberger an. 


 


interview-richard-dobetsberger Quelle: wikifolio.com

Dobetsberger schlägt mit seinen wikifolios  UMBRELLA ,  FuTecUS und  NoLimits seit vielen Jahren alle relevanten Vergleichsindizes. In der Depotführung lässt er sich kaum Grenzen auferlegen. Er setzt vorrangig auf Unternehmen mit Innovationspotential, passt sich aber auch flexibel an geänderte Rahmenbedingungen an. UMBRELLA ist fast genau 10 Jahre alt und ließ bislang keine Renditewünsche offen. Den MSCI World schlug Dobetsberger seit Erstellung jeden Monat um durchschnittlich 1,4 Prozentpunkte. Damit sichert sich der Trader recht eindeutig den 1. Platz im Ranking der besten wikifolios aus 10 Jahren. Im Interview verrät er, was seine drei Top-wikifolios unterscheidet, warum er nach wie vor auf Rüstungsaktien setzt uvm. Viel Spaß dabei! 


UMBRELLA Ritschy DE000LS9AVX3 ISIN kopierenwikifolio ansehen Chart abc cde Analyse Benchmarks für Intraday nicht verfügbar2014201620182020202201k2k-1k Kennzahlen
  • +1.395,8 % seit 16.09.2012
  • -1,2 % 1 Jahr
  • 0,77× Risiko-Faktor 
  • EUR 21.341.366,62 investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 30,4 Prozent

Richard, du betreust mit UMBRELLA, FuTecUS und NoLimits drei außerordentlich erfolgreiche wikifolios. Wie groß ist jetzt der Druck, auch die nächsten 10 Jahre vorne dabei zu sein?


Richard Dobetsberger: Mein Ziel ist die ständige Weiterentwicklung. Man lernt nie aus! Veränderungen und Herausforderungen spornen mich innerlich an. Deswegen freue ich mich auf die nächsten zehn Jahre. Die Veränderung ist die einzige Konstante. In den von mir betreuten wikifolios versuche ich dieses Zitat von Heraklit bestmöglich und positiv umzusetzen.


Nach 10 Jahren als wikifolio Trader: Was würdest du sagen, ist dein Erfolgsgeheimnis? Oder anders gefragt: Welche Erkenntnis ist die Wertvollste, die du aus dieser Zeit mitnehmen kannst?


Es gibt da nicht ein Erfolgsgeheimnis. Mir macht Trading und insbesondere das Betreuen der wikifolios Freude. Die wertvollste Erkenntnis ist, dass der Darwinismus auch auf den Bereich Social Trading durchaus übertragen werden kann. „Die natürliche Auslese sorgt dafür, dass immer die Stärksten oder die am besten Angepassten überleben.“ Bei wikifolio sind es die Handelsideen, welche diese Auslese darstellen. Dabei gibt es eine Vielzahl erfolgreicher und spannender wikifolios. Da ist die Auswahl riesig!


richard-dobetsberger-wikifolio-trader

Ich nehme die aktuelle Zeit als recht turbulent wahr, manchmal vielleicht zu turbulent. Retrospektiv betrachtet war es aus meiner Sicht entscheidend rechtzeitig auf globale Situationen reagiert zu haben. Anpassung ist für mich der Schlüssel.


Richard Dobetsberger Ritschy

Die letzten Jahre sind für dich und deine wikifolios besonders gut gelaufen – von 2020 bis zu der stabilen Performance jetzt im Bärenmarkt. Wie hast du diese volatile Zeit von Corona über die Rally 2021 bis hin zu den aktuellen Krisen erlebt? Was waren die relevanten Entscheidungen, die die Performance ermöglicht haben?


Ich nehme die aktuelle Zeit jedenfalls als recht turbulent wahr, manchmal vielleicht zu turbulent. Retrospektiv betrachtet war es aus meiner Sicht entscheidend rechtzeitig auf globale Situationen reagiert zu haben. Anpassung ist für mich der Schlüssel. Wobei hinter jedem meiner betreuten wikifolios ein konsequentes Regelwerk steht: das UMBRELLA-System, dem ein Ampelsystem (fundamentale Analyse, News und Chartanalyse) zugrundeliegt, das als Risikomanagement fungiert. Mehr Infos dazu finden alle Interessierten auf meinem Blog sotrawo.com und in meinen Webinaren.


Rüstungskonzerne sind in deinen wikifolios nach wie vor hoch gewichtet. Heißt das, du rechnest nicht mit einer baldigen Entspannung in der Ukraine? Wieso hältst du an diesen Aktien fest?


Nein, das heißt es nicht. Ich weiß nicht, was passiert. Dieser gewissenlose Angriffskrieg, mit samt dem imperialistischen russischen Narrativ, ist schrecklich. Doch bringen Konzerne im Verteidigungsbereich in der rezenten globalen Situation aus meiner Perspektive einige Vorteile mit sich: 


  1. moralisch; unsere demokratischen Werte müssen verteidigt werden
  2. wirtschaftlich; die westlichen Investitionen im Bereich Verteidigung müssen weiter angehoben werden
  3. zinstechnisch; viele Rüstungsunternehmen wirtschaften positiv und zahlen Dividenden

Ich halte an keiner dieser Aktien fest, sondern reagiere pragmatisch und nach meinem UMBRELLA-System. 


Du setzt laut Handelsidee bevorzugt auf Unternehmen mit Innovationspotenzial. Letzteres würde man vor allem in Tech-Unternehmen vermuten, die du aber aktuell großteils meidest. Ist Tech out? Wenn ja, warum?


Nein. Für mich bleibt Technologie ein entscheidender Faktor. Generell sind für mich Tech-Unternehmen nicht nur auf  Amazon und Co. oder auf einen Index limitiert. Ich sehe in vielen einzelnen Ideen von Unternehmen per se Innovationspotenzial. Wichtig und entscheidend in der aktuellen Situation ist es, wie sich innovative Ideen umsetzen lassen.


Wo findest du also Innovation? Oder kann Innovatives im aktuellen Umfeld aus steigenden Zinsen, Inflation und potentieller Rezession gar nicht gedeihen?


Hier kommt es wieder darauf an, wie man Innovation definiert. Innovation muss umsetzbar sein. Im aktuellen Umfeld können das Firmen, welche solide Gewinne erwirtschaften, zuverlässiger. „Denn nur ein Schiff, das im Sturm nicht sinkt, kann sein Ziel erreichen!“ Es kommen aber sicherlich wieder ruhigere Zeiten.


Inhaltlich sind deine wikifolios UMBRELLA, FuTecUS und NoLimits ähnlich bestückt – sie alle enthalten unter anderem Rüstungsaktien. Was unterscheidet sie? Woran können sich Follower oder potentielle Anleger orientieren, wenn sie sich für eines deiner wikifolios entscheiden wollen?


Gemeinsam haben alle drei wikifolios die UMBRELLA-Strategie. Der Unterschied liegt in der Diversifizierung und der Anzahl der unterschiedlichen Werte sowie der regionalen Schwerpunkte. In Kürze:


  • UMBRELLA ist der „globale Allrounder“
  • NoLimits ist das „fokussierte Hochrisiko-folio“ und
  • FuTecUS das „diversifizierte US-wikifolio“

Was deine wikifolios auch eint: Du bist in allen voll investiert. Viele wikifolio Trader fahren in schwierigen Zeiten die Cash-Quote hoch, um Kapital zu schützen – ist das für dich keine Option?


Aktuell war es noch keine Option. Doch das muss nicht so bleiben. Eine höhere Cash-Quote ist keineswegs ein Dogma.


Damit zusammenhängend: Wie wichtig ist dir Risikomanagement und Verlustbegrenzung? Und wie setzt du sie in deinen wikifolios um?


Das Risikomanagement ist ein sehr zentraler Bestandteil der UMBRELLA-Strategie. Hinter jedem Wert/jeder Aktie schlummert das Ampelsystem mit einem Stopp-Loss. Je nach Gewichtung im wikifolio oder bei Änderungen im wirtschaftlichen, globalen Umfeld kommt es zu Anpassungen. Risikomanagement ist keine Raketenwissenschaft!  


2022 ist schon fast wieder vorbei. Jahresendrally - ja oder nein?


Ja… oder nein. Wer weiß das schon. Hauptsache, es bleibt spannend und der Aktienmarkt bereitet weiterhin viel Freude.


Abschließend: Wird 2023 besser? Mit was rechnest du, was erwartest du und wo siehst du Chancen auf Performance bzw. Outperformance?


Ich gehe zumindest von einem stabileren Umfeld aus. Das steigert zumindest für die UMBRELLA-Strategie wieder die Wahrscheinlichkeit der Outperformance. Gewiss bleibt es spannend und die einzige Konstante ist ja die Veränderung!


Richard, vielen Dank für das Gespräch!


Keine Interviews mehr verpassen! Newsletter abonnieren!

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.




Disclaimer − Wichtiger rechtlicher Hinweis

wikifolio Financial Technologies AG hat alle zumutbaren Anstrengungen unternommen, um sicher zu stellen, dass die auf wikifolio.com bereitgestellten Informationen zur Zeit der Bereitstellung richtig und vollständig sind. Dennoch kann es zu unbeabsichtigten und zufälligen Fehlern gekommen sein, für die wir uns entschuldigen.




powered by stock-world.de

19:30 , wikifolio.com
Börsianer feiern die neuesten Tesla-Nachrichten
Mit zeitweise zweistelligen Kursgewinnen ist die Aktie von Tesla heute einer der größten Gewinner an den US-Börsen. ...
24.01.23 , wikifolio.com
Deutsche Software-Firma Atoss als Übernahmekand [...]
Gute Unternehmen aus dem Hightech-Sektor sind hierzulande rar gesät – zumindest im Vergleich zu den USA, wo ...
23.01.23 , wikifolio.com
Die heißesten Aktien der letzten Woche
Gewinne mitgenommen haben wikifolio Trader letzte Woche beim US-Tech-Unternehmen Block. Bei fallenden Kursen verkauft ...
23.01.23 , wikifolio.com
Inflation, na und? Selbst der DAX bringt reale Ren [...]
Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im Jahresdurchschnitt 2022 um 7,9 Prozent gegenüber 2021 gestiegen. Das ...
20.01.23 , wikifolio.com
Die Sache mit den heißen Kartoffeln
Einmal auf Temperatur gebracht, fällt es schwer, die sprichwörtlichen heißen Kartoffeln lange in der ...

 
Werte im Artikel
99,22 plus
+2,10%
18:06 , Aktiennews
Amazon Aktie: Was soll das denn werden?
Der Kurs der Aktie Amazon steht am 26.01.2023, 12:23 Uhr an der heimatlichen Börse NASDAQ GS bei 97.18 USD. Der ...
14:33 , dpa-AFX
ROUNDUP: Amazon haftet nicht für irreführende In [...]
KARLSRUHE (dpa-AFX) - Über Werbe-Links auf Partnerseiten lockt der Internet-Versandriese Amazon potenzielle ...
14:15 , dpa-AFX
Auch Onlinehandel leidet unter Konsumflaute
BERLIN (dpa-AFX) - Auch online haben sich die Menschen in Deutschland im vergangenen Jahr weniger geleistet. Im ...