Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 4. Dezember 2021, 5:37 Uhr

Aktienanleihe auf SGL Carbon [DZ BANK AG]

WKN: DV6QCR / ISIN: DE000DV6QCR2

SGL Carbon – solide Aktionärsstruktur, hohe Volatilitäten


27.10.21 08:57
Walter Kozubek

SGL Carbon stellt Komponenten aus Spezialgraphit her, die nicht nur von der klassischen, chemischen und Automobilindustrie nachgefragt werden, sondern auch in Luft- und Raumfahrt, Halbleitertechnik, Solar- und Windenergie und bei der Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien zum Einsatz kommen. Neben der Wachstumsfantasie könnte auch die stabile Aktionärsstruktur für ein Engagement sprechen: Volkswagen hält über 7, BMW über 18 und ein Vehikel der Unternehmerin und Investorin Susanne Klatten mittlerweile über 27 Prozent der Aktien (ISIN DE0007235301); der Streubesitzt beträgt etwa 46 Prozent. Die relativ hohen Volatilitäten sorgen zudem für attraktive Renditen bei Seitwärtsstrategien.


Discount-Strategie mit 19 Prozent Puffer (März)   


Der Sicherheitspuffer des Discount-Zertifikats mit der ISIN DE000DV1VMW2 der DZ Bank liegt bei 18,7 Prozent. Beim Preis von 6,47 Euro errechnet sich beim Cap von 7 Euro eine maximale Rendite von 0,53 Euro oder 19,9 Prozent p.a. Schließt die Aktie am Bewertungstag 18.3.22 unterhalb des Caps, erfolgt ein Barausgleich.


Discount-Strategie mit 15 Puffer (Juni)   


Das Discount-Zertifikat der SG mit der ISIN DE000SF06D12 ist mit einem Cap von 7,50 Euro ausgestattet. Anleger erzielen bei einem Preis von 6,74 Euro einen maximalen Gewinn von 0,76 Euro oder 17,5 Prozent, sofern die Aktie am 17.6.22 auf oder über den Cap notiert. Andernfalls erfolgt die Lieferung einer SGL-Aktie.


Einkommensstrategie mit 17,5 Prozent Kupon (September)   


Zinseinkünfte von 17,5 Prozent unabhängig von der Kursentwicklung zahlt die Aktienanleihe der DZ Bank mit der ISIN DE000DV6QCR2. Liegt der Aktienkurs am Bewertungstag (16.9.22) auf oder über dem Basispreis von 8 Euro, so steigt die effektive Rendite durch den Kaufpreis unter pari auf 20,3 Prozent p.a. Bei einem Schlusskurs unter 8 Euro erhalten Anleger 125 Aktien gemäß Bezugsverhältnis.


ZertifikateReport-Fazit: Als relativ schwankungsfreudige Aktie bietet SGL Carbon risikobewussten Anlegern hohe Seitwärtsrenditen bei komfortablen Puffern – das Sicherheitsbedürfnis sollte über die Wahl des Caps bzw. Basispreises entscheiden. 


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von SGL Carbon-Aktien oder von Anlageprodukten auf SGL Carbon-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Autor: Thorsten Welgen



powered by stock-world.de

03.12.21 , Walter Kozubek
Deutsche Telekom: Nach Absturz bullishe Tradingch [...]
Nachdem die Deutsche Telekom-Aktie (ISIN: DE0005557508) nach einer länger anhaltenden Aufwärtsbewegung am 18.8.21 ...
03.12.21 , Walter Kozubek
Allianz-Calls mit 94%-Chance bei Kursanstieg auf 2 [...]
Nachdem die Aktie des Versicherungsriese Allianz (ISIN: DE0008404005) am 20.9.21 wegen Rechtsproblemen in den USA auf ...
03.12.21 , Walter Kozubek
Münchener Rück mit 16%-Chance und 14% Sicherh [...]
Wegen der Flutkatastrophe des vergangenen Sommers geriet der Kurs der Münchener Rück-Aktie (ISIN: DE0008430026) ...
02.12.21 , Walter Kozubek
Münchener Rück-Calls mit hohen Chancen bei anhal [...]
Wegen der Flutkatastrophe des vergangenen Sommers geriet der Kurs der Münchener Rück-Aktie (ISIN: DE0008430026) ...
02.12.21 , Walter Kozubek
Carl Zeiss Meditec mit attraktiven Seitwärtsrenditen
Carl Zeiss Meditec (DE0005313704) bündelt die Medizintechnik-Aktivitäten von Zeiss. Der Jahresumsatz von ca. ...

 
Werte im Artikel
96,50 minus
-0,76%
7,75 minus
-0,77%
27.10.21 , Walter Kozubek
SGL Carbon – solide Aktionärsstruktur, hohe Volatili [...]
SGL Carbon stellt Komponenten aus Spezialgraphit her, die nicht nur von der klassischen, chemischen und Automobilindustrie ...