Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 28. November 2022, 10:17 Uhr

Kion Group

WKN: KGX888 / ISIN: DE000KGX8881

Talfahrt bei Kion geht weiter: Ist jetzt alles eingepreist?


15.09.22 13:55
wikifolio.com

Zwei Drittel ihres Börsenwertes hat die Aktie von Kion seit dem Hoch im November bis gestern Morgen verloren.


Hand, die ein
            Smartphone hält, auf dem das Logo des Unternehmens
            Kion-Group Biogas zu sehen ist; Symbolbild für die

Bei einem Unternehmen, dass jährlich über zehn Milliarden Umsatz generiert und nach eigenen Angaben von Megatrends wie Automatisierung, Urbanisierung, Nachhaltigkeit und E-Commerce profitiert, sollte damit doch eigentlich alles an möglichen negativen Nachrichten eingepreist sein. Doch weit gefehlt. Am Abend sprach Europas größter Gabelstaplerbauer dann eine satte Gewinnwarnung für das laufende Quartal aus. Die neuen Ziele für das Gesamtjahr lagen zudem noch mal deutlich unter den von den Analysten bereits stark gesenkten Konsensschätzungen. Als Reaktion darauf brach der Aktienkurs um weitere 30 Prozent ein.


Die Probleme von  Kion im aktuellen Umfeld sind vielfältig. Durch die gestörten Lieferketten fehlen immer wieder Bauteile, was zu Verzögerungen im Produktionsablauf führt. Zudem leidet das Unternehmen in bestimmten Regionen unter dem generell immer öfter thematisierten Mangel an Fachkräften. Und dann sind da natürlich auch die in vielen Bereichen steigenden Kosten. Mangels entsprechender Klauseln in den Verträgen können die bislang nur in begrenztem Umfang an die Kunden weitergegeben werden. Im Ergebnis rechnet Kion im dritten Quartal beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) mit einem Verlust und im Gesamtjahr mit einem negativen freien Cashflow. Das hatten die Analysten in diesem Maße nicht erwartet. Dementsprechend wurden die Schätzungen überarbeitet und auch viele Kursziele gesenkt. Und trotzdem liegen diese immer noch weit über dem aktuellen Aktienkurs. Ganz nach dem Motto „Jetzt ist aber wirklich alles eingepreist“.


Keine News, Insights und Storys mehr verpassen! Jetzt den wikifolio Newsletter abonnieren! Mittelfristiges Kursziel: 100 Euro

Ähnlich denken wohl auch viele wikifolio-Trader. Die sonst eher stiefmütterlich behandelte Aktie von Kion war in den vergangenen sieben Tagen mit 160 Trades und 126 Käufen (79 Prozent) die am häufigsten gehandelte deutsche Aktie auf wikifolio.com. Sascha Woide (Aussteiger2012) hat den MDAX-Titel seit Anfang des Jahres durchgehend in seinem wikifolio  Software und Hardware. Vergangene Woche hat er den Einstiegskurs durch einen kleinen Nachkauf noch mal leicht verbilligt. Trotzdem liegt er mit der Position aktuell klar unter Wasser. Entsprechend sauer reagierte er auf die aktuelle Gewinnwarnung, zumal sich der Vorstandschef von Kion im April seiner Meinung nach noch relativ zuversichtlich gezeigt hatte. Nun hofft er auf ein Ende der schlechten Nachrichten: „Ich erwarte, dass Rob Smith, unter den aktuellen weltwirtschaftlichen Bedingungen, alle Karten auf den Tisch gelegt hat und keine weiteren negativen Überraschungen scheibchenweise verkündet.“


Das Depot des Traders weist seit dem Start Anfang 2019 ein Plus von 84 Prozent aus. Da die Emission des wikifolio-Zertifikats aber erst Ende des abgelaufenen Jahres erfolgte, steht hier ein Minus von 26 Prozent geschrieben. Auch dank Kion soll sich das in Zukunft ändern. Denn ähnlich wie die Analysten hält auch Woide große Stücke auf das Unternehmen: „Ich halte weiter an der Aktie fest, denn Kion ist keine 08/15 Bude. Die in einigen Jahren erhoffte EBIT-Marge von 10-12% halte ich bei normaler Weltwirtschaft für realistisch. Bei einem Umsatz von 12 Milliarden Euro könnte es ein EPS von etwa 6,90 Euro geben. Damit wäre ein Kurs von über 100 Euro drin.“


Software und Hardware Aussteiger2012 DE000LS9SUC1 ISIN kopierenwikifolio ansehen Chart abc cde Analyse



2020202120220100200-100 Kennzahlen
  • +80,0 % seit 04.01.2019
  • -24,8 % 1 Jahr
  • 0,79× Risiko-Faktor 
  • EUR 29.790,69 investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 18,0 Prozent Einstieg erst nach dem Kurseinbruch

Jörn Remus (Nordmann2015) ist bei Kion erst jetzt (wieder) eingestiegen. Durch die gestern und heute erfolgten Käufe ist die Aktie aktuell die drittgrößte Position in seinem wikifolio  Nordstern. Zu welcher der von ihm bevorzugten Kategorien („Zukunftsaktien, Wachstumsaktien und Megatrends“) er Kion zählt, wurde nicht kommuniziert. Sein Ansatz war bislang aber überaus erfolgreich. Seit Mitte 2015 gelang bei einem Maximalverlust von unter 30 Prozent eine jährliche Durchschnittsperformance von satten 24 Prozent.


Nordstern Nordmann2015 DE000LS9GGD3 ISIN kopierenwikifolio ansehen Chart abc cde Analyse



Benchmarks für Intraday nicht verfügbar20162018202020220250500-250 Kennzahlen
  • +371,6 % seit 18.06.2015
  • +3,3 % 1 Jahr
  • - Risiko-Faktor 
  • EUR 4.939.901,05 investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: +24,0 Prozent Alle wikifolios mit Kion im Depot!

Erfahre, in welchen investierbaren wikifolios die Aktie vertreten ist und wie Trader das Papier handeln.


wikifolio-Suche

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.




Disclaimer − Wichtiger rechtlicher Hinweis

wikifolio Financial Technologies AG hat alle zumutbaren Anstrengungen unternommen, um sicher zu stellen, dass die auf wikifolio.com bereitgestellten Informationen zur Zeit der Bereitstellung richtig und vollständig sind. Dennoch kann es zu unbeabsichtigten und zufälligen Fehlern gekommen sein, für die wir uns entschuldigen.




powered by stock-world.de

07:46 , wikifolio.com
Volltreffer oder Eigentor?
Jetzt, da sich die Welt mehr oder weniger im Fußballfieber befindet, wollen wir noch einmal ...
25.11.22 , wikifolio.com
UMBRELLA- Eine Strategie für unterschiedliche Br [...]
Am Dienstag, den 29. November 2022 um 18:00 Uhr erwartet Dich ein weiteres Webinar-Highlight ...
25.11.22 , wikifolio.com
PNE Wind profitiert von positiven Marktgerüchten
Der Aktienchart des Wind- und Solarparkentwicklers PNE ist eine echte Augenweide. Seit Anfang 2019 ...
24.11.22 , wikifolio.com
Bitcoin: FTX-Pleite als Einstiegschance?
Nach dem jüngsten Crash ist der Bitcoin auf Jahressicht rund 70 Prozent im Minus. Lohnt sich ...
23.11.22 , wikifolio.com
AT&S – Kurzfristig „pfui“, langfristig hui
Die in den vergangenen Monaten deutlich gestiegenen Kosten für Material, Transport und Energie ...

 
Werte im Artikel
28,07 minus
-0,21%
180,77 minus
-0,59%
471,03 minus
-0,64%
27.11.22 , aktiencheck.de
KION: Shortseller Qube Research & Technologies z [...]
Wiesbaden (www.aktiencheck.de) - Shortseller Qube Research & Technologies Limited baut Netto-Leerverkaufsposition in ...
26.11.22 , aktiencheck.de
KION: Leerverkäufer BlackRock Investment Managem [...]
Wiesbaden (www.aktiencheck.de) - Shortseller BlackRock Investment Management (UK) Limited steigert Netto-Leerverkaufsposition ...
22.11.22 , aktiencheck.de
KION: Shortseller Mirabella Financial Services im A [...]
Wiesbaden (www.aktiencheck.de) - Shortseller Mirabella Financial Services LLP hat Netto-Leerverkaufsposition in Aktien ...