Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 20. September 2021, 0:06 Uhr

Acura Pharmaceuticals

WKN: A14Y0H / ISIN: US00509L8028

Acura: Das dürfen Sie auf keinen Fall vergessen!


25.07.21 18:24
Aktiennews

Acura, ein Unternehmen aus dem Markt "Arzneimittel", notiert aktuell (Stand 18:24 Uhr) mit 0.635 USD sehr deutlich im Minus (-7.09 Prozent).


Unser Analystenteam hat Acura auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 4 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Acura anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 26,32 Punkten, was bedeutet, dass die Acura-Aktie überverkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Buy"-Rating. Nun zum RSI25: Der RSI25 liegt bei 46,01, was bedeutet, dass Acura hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Damit erhält Acura eine "Buy"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


2. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Acura verläuft aktuell bei 0,35 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Buy", insofern der Aktienkurs selbst bei 0.635 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +81,43 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 0,52 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Acura-Aktie der aktuellen Differenz von +22,12 Prozent und damit einem "Buy"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Buy".


3. Sentiment und Buzz: Bei Acura konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Acura in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, wurde dagegen eine abnehmende Aufmerksamkeit über das Unternehmen registriert. Dies honorieren wir mit einer "Sell"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Acura für diese Stufe daher ein "Sell".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Acura?


Wie wird sich Acura nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Acura Aktie.




 
12.09.21 , Aktiennews
Acura: Selbst wir haben nicht damit gerechnet
Für die Aktie Acura aus dem Segment "Arzneimittel" wird am 12.09.2021, 15:28 Uhr, ein Kurs von 0.6 USD ...
05.09.21 , Aktiennews
AcuraDamit haben die Anleger von nicht gerechne [...]
Für die Aktie Acura aus dem Segment "Arzneimittel" wird am 05.09.2021, 06:46 Uhr, ein Kurs von 0.52 USD ...
04.09.21 , Aktiennews
AcuraWas jetzt, ?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Acura, die im Segment "Arzneimittel" geführt ...