Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 1. Februar 2023, 10:49 Uhr

S&P 500

WKN: A0AET0 / ISIN: US78378X1072

Aktien New York Schluss: Schwacher Wochenstart wegen Zinsunsicherheit


05.12.22 22:22
dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte sind am Montag wegen neuer Zinsbedenken mit klaren Verlusten in die Woche gestartet.

Vor dem Hintergrund recht starker Wirtschaftsdaten sank der Leitindex Dow Jones Industrial um 1,40 Prozent auf 33 947,10 Punkte. Der marktbreite S&P 500 fiel um 1,79 Prozent auf 3998,84 Zähler, während es für den technologielastigen Nasdaq 100 um 1,73 Prozent auf 11 786,80 Zähler bergab ging.



Nach dem guten Lauf des Dow auf ein Hoch seit April wurde zu Wochenbeginn die Sorge wieder größer, dass der Spielraum für weitere Zinssteigerungen durch die US-Notenbank Fed doch größer sein könnte als zuletzt erhofft. Daher fiel der Index weiter von dem Zwischenhoch zurück. Ein überraschend guter ISM-Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungssektor trug dazu bei. Gute Wirtschaftsdaten gelten in Zeiten hoher Inflation als Anzeichen, dass die Fed noch weiter an der Zinsschraube drehen kann, ohne die Wirtschaft zu sehr zu gefährden./tih/mis







 
Werte im Artikel
12.079 minus
-0,21%
4.064 minus
-0,33%
31.01.23 , dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow und S& [...]
NEW YORK (dpa-AFX) - Die New Yorker Börsen haben nach einem schwachen Wochenbeginn am Dienstag deutlich Boden ...
31.01.23 , dpa-AFX
Aktien New York Schluss: Dow und S&P 500 mac [...]
NEW YORK (dpa-AFX) - Die New Yorker Börsen haben nach einem schwachen Wochenbeginn am Dienstag deutlich Boden ...
31.01.23 , dpa-AFX
Aktien New York: Deutliche Erholung vor Fed-Zinse [...]
NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben sich am Dienstag nach einem schwachen Wochenbeginn deutlich erholt. ...