Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 25. Juni 2022, 18:57 Uhr

Spotify

WKN: A2JEGN / ISIN: LU1778762911

Oramed Aktie: Was steht jetzt noch aus?


28.05.22 21:06
Aktiennews

Oramed, ein Unternehmen aus dem Markt "Arzneimittel", notiert aktuell (Stand 01:50 Uhr) mit 1564 ILS im Minus (-0.98 Prozent).


Unsere Analysten haben Oramed nach 4 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Oramed anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 59,78 Punkten, was bedeutet, dass die Oramed-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Oramed ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 66,58). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Damit erhält Oramed eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


2. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Oramed für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Oramed für diesen Faktor die Einschätzung "Hold". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Hold"-Einstufung. Damit ist Oramed insgesamt ein "Hold"-Wert.


3. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Oramed wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An vier Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an fünf Tagen die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es dagegen vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Hold"-Einschätzung. Dadurch erhält Oramed auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Hold"-Bewertung.


Sollten Oramed Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Oramed jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Oramed-Analyse.




 
Werte im Artikel
21,47 plus
+7,89%
10,74 plus
+6,08%
107,00 plus
+4,71%
0,085 plus
+2,66%
31,83 plus
+2,51%
0,18 plus
+2,27%
0,32 minus
-0,12%
5,68 minus
-0,18%
4,90 minus
-9,43%
17.06.22 , Motley Fool
Spotify-Aktie: Große Ambitionen, schwaches Wach [...]
Die Spotify-Aktie (WKN: A2JEGN) jetzt kaufen oder nicht? Die Bewertung wird jedenfalls immer preiswerter. Allerdings ...
15.06.22 , dpa-AFX
ROUNDUP/Umfrage: Mehr als jeder Dritte beklagt I [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - In der Corona-Pandemie ist ein gut funktionierender Internet-Anschluss wichtiger denn je. ...
15.06.22 , dpa-AFX
Umfrage: Mehr als jeder Dritte beklagt Internetprob [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Mehr als ein Drittel der Menschen in Deutschland fühlt sich fast täglich durch Internetprobleme ...