Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 30. September 2022, 6:21 Uhr

Heidelberger Druckmaschinen

WKN: 731400 / ISIN: DE0007314007

Heidelberger Druckmaschinen Aktie: Das ist ein absoluter Befreiungs-Hammer!


20.08.22 13:41
Aktiennews

Per 17.08.2022, 08:22 Uhr wird für die Aktie Heidelberger Druckmaschinen am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 1.638 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Industriemaschinen".


Auf Basis von insgesamt 6 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Heidelberger Druckmaschinen entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats trübte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend ein. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Sell". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Die Anleger diskutierten nicht bedeutend mehr oder weniger als sonst über das Unternehmen. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Damit erhält die Heidelberger Druckmaschinen-Aktie ein "Sell"-Rating.


2. Fundamental: Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 15,21 liegt Heidelberger Druckmaschinen unter dem Branchendurchschnitt (62 Prozent). Die Branche "Maschinen" weist einen Wert von 40,39 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine "Buy"-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.


3. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Heidelberger Druckmaschinen. Es gab insgesamt 12 positive und ein negative Tage. An einem Tag gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Heidelberger Druckmaschinen daher eine "Buy"-Einschätzung. Die Optimierungsprogramme haben in der gleichen Zeit mehrere bestätigte Handelssignale berechnet, wobei die Mehrzahl in die "Buy"-Richtung zeigte. Die Häufung der Kaufsignale führt auch zu einer "Buy" Bewertung für dieses Kriterium. Insgesamt erhält Heidelberger Druckmaschinen von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Buy"-Rating.



Sollten Heidelberger Druckmaschinen Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Heidelberger Druckmaschinen jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Heidelberger Druckmaschinen-Analyse.




 
Werte im Artikel
30,66 plus
0,00%
1,13 plus
0,00%
3,63 plus
0,00%
09.09.22 , aktiencheck.de
Heidelberger Druckmaschinen: JPMorgan Asset Man [...]
Heidelberg (www.aktiencheck.de) - Shortseller JPMorgan Asset Management (UK) Ltd steigert Short-Position in Aktien der ...
05.09.22 , aktiencheck.de
Heidelberger Druckmaschinen: 2,40 oder 1,50 Euro? [...]
Heidelberg (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser ...
05.09.22 , aktiencheck.de
Heidelberger Druckmaschinen: Anhebung der Short-P [...]
Heidelberg (www.aktiencheck.de) - Shortseller JPMorgan Asset Management (UK) Ltd baut Short-Position in Aktien der Heidelberger ...