Suchen
Login
Anzeige:
Di, 5. März 2024, 15:22 Uhr

Banco Santander SA

WKN: 858872 / ISIN: ES0113900J37

Banco Santander Aktie: Man muss es einfach mal gesagt haben


27.11.23 10:47
Aktiennews

Für die Aktie Banco Santander stehen per 27.11.2023, 01:54 Uhr 3.768 EUR zu Buche. Banco Santander zählt zum Segment "Diversifizierte Banken".


Auf Basis von insgesamt 4 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Banco Santander entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Banco Santander-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 3,45 EUR mit dem aktuellen Kurs (3.768 EUR), ergibt sich eine Abweichung von +9,22 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Auch für diesen Wert (3,57 EUR) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+5,55 Prozent), somit erhält die Banco Santander-Aktie auch für diesen ein "Buy"-Rating. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Buy"-Rating.


2. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Banco Santander in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Hold"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Banco Santander haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine verringerte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gefallendes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Banco Santander bekommt dafür eine "Sell"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Sell" bewertet.


3. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Banco Santander wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An fünf Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an acht Tagen die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es dagegen vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Hold"-Einschätzung. Tiefergehende und automatische Analysen der Kommunikation haben ergeben, dass in letzter Zeit vor allem "Sell" Signale im Vordergrund standen. Dadurch erhält Banco Santander auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Hold"-Bewertung.



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Banco Santander-Analyse vom 27.11. liefert die Antwort:


Wie wird sich Banco Santander jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Banco Santander-Analyse.




 
04.03.24 , JPMORGAN
JPMorgan belässt Santander auf 'Neutral' - Ziel 5 [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Santander auf "Neutral" mit ...
01.03.24 , Aktiennews
Banco Santander Aktie: Pleite oder Chance?
Die Stimmung und der Buzz, also die allgemeine Stimmung rund um eine Aktie, sind wichtige Faktoren für Investoren. ...
28.02.24 , Aktiennews
Banco Santander Aktie: Hier kann jetzt alles passie [...]
Die Stimmung und der Buzz rund um Aktien sind wichtige Maßstäbe für Investoren, um langfristige Trends ...