Suchen
Login
Anzeige:
So, 26. Juni 2022, 0:54 Uhr

Palladium

WKN: COM015 / ISIN: XC0009665529

Deutsche Bank-Investoren können es immer noch nicht glauben


22.05.22 08:25
Aktiennews

Deutsche Bank, ein Unternehmen aus dem Markt "Diversifizierte Kapitalmärkte", notiert aktuell (Stand 00:59 Uhr) mit 9.492 EUR deutlich im Minus (-1.76 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.


Wie Deutsche Bank derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Dividende: Wer aktuell in die Aktie von Deutsche Bank investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 2,15 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Kapitalmärkte einen geringeren Ertrag in Höhe von 2,9 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens niedriger aus, womit sich die Bewertung "Sell" für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.


2. Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Deutsche Bank liegt bei einem Wert von 8,77. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Kapitalmärkte" (KGV von 237,91) unter dem Durschschnitt (ca. 96 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Deutsche Bank damit unterbewertet und erhält folglich eine "Buy"-Bewertung auf dieser Stufe.


3. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Deutsche Bank-Aktie: der Wert beträgt aktuell 32,93. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Auch hier ist Deutsche Bank weder überkauft noch -verkauft (Wert: 62,74), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Deutsche Bank damit ein "Hold"-Rating.


Sollten Deutsche Bank Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Deutsche Bank jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutsche Bank-Analyse.




 
Werte im Artikel
8,92 plus
+4,78%
0,052 plus
+3,80%
-    plus
0,00%
24.06.22 , Benjamin Summa
AKTIEN ODER EDELMETALLE: WAS VERRÄT [...]
Zugegeben, ein Blick auf die Wertentwicklung des Dow Jones bereitet derzeit keine Freude: ...
24.06.22 , BNP Paribas
Palladium: Bullischer Keil
Paris (www.aktiencheck.de) - Palladium entwickelte sich in den vergangenen Monaten moderat abwärts, wie aus der ...
22.06.22 , news aktuell
SOLIT Gruppe 2022 auf der Überholspur: Edelmeta [...]
Wiesbaden (ots) - Seit neuestem können Besucher der SOLIT Gruppe und der GoldSilberShop.de Niederlassungen eine ...