Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 2. Dezember 2022, 16:31 Uhr

Deutsche Pfandbriefbank

WKN: 801900 / ISIN: DE0008019001

Deutsche Pfandbriefbank Aktie: Was ist jetzt angebracht?


22.08.22 04:26
Aktiennews

Per 18.08.2022, 00:29 Uhr wird für die Aktie Deutsche Pfandbriefbank am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 9.49 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Thrifts & Hypothekenfinanzierung".


Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Deutsche Pfandbriefbank entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Sentiment und Buzz: Bei Deutsche Pfandbriefbank konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Deutsche Pfandbriefbank in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Deutsche Pfandbriefbank für diese Stufe daher ein "Hold".


2. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Deutsche Pfandbriefbank. Die Diskussion drehte sich an allen betrachteten Tagen vor allem um positive Themen, es gab keine negative Diskussion zu verzeichnen. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Deutsche Pfandbriefbank daher eine "Buy"-Einschätzung. Die Optimierungsprogramme haben in der gleichen Zeit mehrere bestätigte Handelssignale berechnet, wobei die Mehrzahl in die "Sell"-Richtung zeigte. Die Häufung der Verkaufsignale führt auch zu einer "Sell" Bewertung für dieses Kriterium. Insgesamt erhält Deutsche Pfandbriefbank von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Buy"-Rating.


3. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Deutsche Pfandbriefbank-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 10,43 EUR. Der letzte Schlusskurs (9,49 EUR) weicht somit -9,01 Prozent ab, was einer "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Dieser beträgt aktuell 9,05 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+4,86 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Deutsche Pfandbriefbank ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. Unterm Strich erhält erhält die Deutsche Pfandbriefbank-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.



Deutsche Pfandbriefbank kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Deutsche Pfandbriefbank jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutsche Pfandbriefbank-Analyse.




 
Deutsche Bank Research belässt Deutsche Pfandbri [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Deutsche Pfandbriefbank auf "Hold" ...
14.11.22 , Der Aktionär
Deutsche Pfandbriefbank: Scharfer Gewinnrückgang [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Pfandbriefbank-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Fabian Strebin ...
14.11.22 , dpa-AFX
ROUNDUP: Deutsche Pfandbriefbank dämpft Gewinn [...]
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Deutsche Pfandbriefbank (pbb) dämpft angesichts trüberer Wirtschaftsaussichten ...