Suchen
Login
Anzeige:
Di, 5. März 2024, 1:30 Uhr

BMW St

WKN: 519000 / ISIN: DE0005190003

EVP-Chef Weber will Verbrenner-Aus kippen


08.12.23 05:52
dpa-AFX

PASSAU (dpa-AFX) - Der CSU-Spitzenkandidat und Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber, will das Verbrenner-Aus 2035 kippen.

"Wenn meine Fraktion nach der Europawahl eine Mehrheit herstellen kann, werden wir das vom Europäischen Parlament in dieser Legislaturperiode beschlossene Verbrenner-Verbot rückgängig machen", sagte Weber den Zeitungen der Mediengruppe Bayern.



Verbrenner sollen nach 2035 weiter zugelassen werden können, wenn sie CO2-neutral - also mit synthetischen Kraftstoffen, sogenannten E-Fuels - betrieben werden. Die EU hat eine Revision der Pläne 2026 vereinbart, bei der auch geprüft wird, wie viele E-Autos und Ladestationen es gibt. "Diese Revision möchte ich nutzen, um diese von Rot und Grün betriebene Entscheidung, die zu massiven Wettbewerbsnachteilen für die EU führt, zu heilen", sagte Weber./rol/DP/zb







 
Werte im Artikel
120,68 plus
+1,28%
109,94 plus
+0,13%
26,50 plus
+0,04%
73,74 minus
-0,47%
188,13 minus
-7,16%
04.03.24 , Gurupress
BMW Aktie: Anleger dürfen gespannt sein!
Die aktuelle Bewertung der BMW-Aktie ist nach Ansicht von Analysten nicht angemessen. Das wahre Kursziel liegt etwa +2,19% ...
03.03.24 , Gurupress
BMW Aktie: Es wird noch spannend!
Die Aktie von BMW wird derzeit von Analysten als unterbewertet angesehen. Das wahre Kursziel wird auf etwa 2,19% über ...
02.03.24 , Gurupress
BMW Aktie: Was könnte jetzt noch passieren?"
Analysten sind der Meinung, dass die Aktie von BMW derzeit nicht angemessen bewertet wird. Das wahre Kursziel liegt etwa ...