Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 5. Juni 2023, 3:04 Uhr

Lufthansa

WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125

Flughafen München erwartet nach Streik erhöhtes Passagieraufkommen


28.03.23 05:22
dpa-AFX

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Flughafen München rechnet nach dem Warnstreik mit einem erhöhten Passagieraufkommen am Dienstag.

Viele Passagiere hätten wegen des Warnstreiks ihre Flüge umgebucht, sagte ein Sprecher in München. Die Airlines setzten deshalb am Dienstag auf größere Flugzeuge.



Der Sprecher erwartete am Dienstag dennoch "wieder ganz normalen Flugverkehr". Anders als bei einem ungeplanten Ereignis wie einer sehr ungünstigen Wetterlage seien nach dem Warnstreik so gut wie alle Crews und Flugzeuge bereits da, wo sie sein sollten. Für Dienstag sind demnach rund 770 Starts und Landungen geplant. Es gebe rund 35 Annullierungen, weil Flugzeuge etwa nicht an der vorgesehen Stelle seien.



Der erste Start eines Passagierflugzeugs ist am Dienstag für 6.05 Uhr geplant. Zur gleichen Zeit soll auch der erste Flieger in München landen. Bereits kurz zuvor verkehren laut Plan wieder erste Frachtmaschinen./ses/DP/zb







 
04.06.23 , Gurupress
Deutsche Lufthansa: Analysten sehen Kurspotenzial [...]
Am gestrigen Handelstag verzeichnete die Aktie von Deutsche Lufthansa einen Zuwachs um +1,59%. Die positive Entwicklung ...
03.06.23 , dpa-AFX
ROUNDUP: Grüne fordern höhere Gebühren für Flüg [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Grünen im Bundestag fordern höhere Kosten für Flüge mit Privatjets. ...
03.06.23 , Aktiennews
Deutsche Lufthansa Aktie: Ich hoffe Sie haben DA [...]
Der Kurs der Aktie Deutsche Lufthansa steht am 02.06.2023, 22:00 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 9.157 EUR. ...