Suchen
Login
Anzeige:
Do, 17. Juni 2021, 4:27 Uhr

Salzgitter

WKN: 620200 / ISIN: DE0006202005

Hüttenwerke steigerten Stahlproduktion im März um 15 Prozent


22.04.21 09:27
dpa-AFX

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Stahlwerke in Deutschland haben ihre Produktion kräftig hochgefahren.

Die Rohstahlerzeugung stieg im März auf den höchsten Stand seit fast vier Jahren, wie die Wirtschaftsvereinigung Stahl am Donnerstag mitteilte. Die Produktion fiel im März mit 3,8 Millionen Tonnen um fast 15 Prozent höher aus als im Vorjahresmonat. Im gesamten ersten Quartal 2021 war das Produktionsplus mit 3,2 Prozent allerdings bescheidener. Die deutschen Stahlkocher kommen aus einem tiefen Tal. Vor allem durch die Corona-Krise war ihre Produktion im vergangenen Jahr auf die geringste Menge seit 2009 gesunken./hff/DP/jha







 
Werte im Artikel
35,04 minus
-1,46%
26,58 minus
-2,99%
8,98 minus
-4,30%
16.06.21 , DZ BANK
DZ Bank belässt Salzgitter auf 'Kaufen' - Fairer W [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für Salzgitter AG nach einer höheren Gewinnprognose ...
Salzgitter: Ergebnis-Guidance erneut deutlich angeho [...]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Salzgitter-Aktienanalyse von Analyst Sven Diermeier von Independent Research: Sven ...
15.06.21 , JPMORGAN
JPMorgan belässt Salzgitter auf 'Overweight' - Zie [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Salzgitter AG anlässlich erhöhter ...