Suchen
Login
Anzeige:
So, 29. Januar 2023, 12:25 Uhr

IBS excellence,collaboration,manufacturing

WKN: 622840 / ISIN: DE0006228406

IBS-Aktie: EBIT des ersten Halbjahres 2012 negativ


05.07.12 08:40
Ad hoc

Höhr-Grenzhausen (www.aktiencheck.de) - Für den Zeitraum Januar bis Juni 2012 wird erwartungsgemäß ein Umsatzwachstum bei der im Prime Standard (ISIN DE0007203325 / WKN 720332) der Frankfurter Wertpapierbörse notierten IBS AG (ISIN DE0006228406 / WKN 622840) erreicht werden. Einmalige Sondereffekte werden aber für das erste Halbjahr 2012 zu einem negativen EBIT von mehreren hunderttausend Euro führen, dessen konkrete Höhe vom noch nicht final aufgestellten Halbjahresabschluss abhängt. Die vorläufigen Zahlen für das erste Halbjahr 2012 werden am 3. August 2012 veröffentlicht. Ausgehend von dem weiterhin stabilen Auftragsbestand hält der Vorstand an dem Ziel einer Umsatzsteigerung für das Geschäftsjahr fest.

Der Vorstand der IBS Aktiengesellschaft excellence, collaboration, manufacturing

Kontakt:

Investor Relations IBS AG
c/o MLC Finance GmbH
Mussener Weg 7
95213 Münchberg

Herr Michael Lang
Telefon: + 49 (0) 9251 440 88 30
Telefax: + 49 (0) 02624 9180 541
E-Mail: investorrelations@ibs-ag.de
(Ad hoc vom 04.07.2012) (05.07.2012/ac/n/nw)





 
Werte im Artikel
02.07.14 , aktiencheck.de
IBS präsentiert die Ergebnisse der außerordentlichen [...]
Höhr-Grenzhausen (www.aktiencheck.de) - Die Aktionäre der im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierten ...
09.05.14 , aktiencheck.de
IBS: Konzernumsatz steigt im ersten Halbjahr 2013 [...]
Höhr-Grenzhausen (www.aktiencheck.de) - Die im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte IBS AG excellence, ...
25.04.14 , aktiencheck.de
IBS: Konkretisierung des Übertragungsverlangens un [...]
Höhr-Grenzhausen (www.aktiencheck.de) - Die Siemens Industry Automation Holding AG hat der IBS Aktiengesellschaft excellence, ...