Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 6. Februar 2023, 20:15 Uhr

Apple

WKN: 865985 / ISIN: US0378331005

Interessante Signale bei Apple!


09.12.22 04:00
Aktiennews

Für die Aktie Apple stehen per 07.12.2022, 02:05 Uhr 146.63 USD an der Heimatbörse NASDAQ GS zu Buche. Apple zählt zum Segment "Technologie Hardware und Ausrüstung".


Die Aussichten für Apple haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Analysteneinschätzung: Apple erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 28 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Buy" und setzt sich aus 22 "Buy"-, 4 "Hold"- und 2 "Sell"-Meinungen zusammen. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 5 Buy, 2 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Buy" zu bewerten. Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (176,76 USD für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 20,55 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 146,63 USD), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine "Buy"-Empfehlung dar. Apple erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine "Buy"-Bewertung.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Apple mit einer Rendite von 3,44 Prozent mehr als 54 Prozent darunter. Die "Computer & Peripheriegeräte"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 24,13 Prozent. Auch hier liegt Apple mit 20,69 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


3. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Apple für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Apple für diesen Faktor die Einschätzung "Hold". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Negativen auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Sell"-Einstufung. Damit ist Apple insgesamt ein "Sell"-Wert.



Apple kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Apple jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Apple-Analyse.




 
Apple: Optimistischer Blick in die Zukunft - Aktien [...]
Minneapolis (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Piper Sandler: Harsh Kumar, Analyst von Piper Sandler, ...
15:45 , Citigroup
Apple: Gute Gründe für einen Aufwärtstrend nach [...]
New York (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse der Citigroup: Jim Suva, Analyst der Citigroup, rät in einer ...
15:18 , boerse.de
Apple-Aktie: Genau so!
Die Apple-Aktie konnte sich auf Monatssicht um rund 20% nach oben schrauben, während der iPhone-Hersteller ...