Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. September 2022, 13:59 Uhr

Symrise

WKN: SYM999 / ISIN: DE000SYM9999

Können Symrise-Anleger sich noch gedulden?


16.08.22 21:01
Aktiennews

Per 15.08.2022, 10:38 Uhr wird für die Aktie Symrise am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 113 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Spezialchemikalien".


Wie Symrise derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Symrise haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Hold" zu. Die Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Negativen auf. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Sell".


2. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Symrise-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 111,36 EUR mit dem aktuellen Kurs (111,5 EUR), ergibt sich eine Abweichung von +0,13 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Hold"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Dieser beträgt aktuell 106,12 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs darüber (+5,07 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Symrise ergibt, die Aktie erhält eine "Buy"-Bewertung. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Buy"-Rating.


3. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Symrise anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 43,4 Punkten, was bedeutet, dass die Symrise-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Symrise ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 45,8). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Damit erhält Symrise eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.



Sollten Symrise Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Symrise jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Symrise-Analyse.




 
Symrise blickt auf ein starkes Halbjahr zurück - E [...]
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Symrise-Aktienanalyse von "ZertifikateJournal": Der Hersteller ...
Goldman senkt Ziel für Symrise auf 116 Euro - 'B [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Symrise von 130 auf 116 Euro ...
Deutsche Bank Research senkt Ziel für Symrise au [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Symrise von 138 Euro auf 125 Euro gesenkt, ...