Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 21. Februar 2024, 0:11 Uhr

Stellantis NV

WKN: A2QL01 / ISIN: NL00150001Q9

Kühnert gegen sofortige Streichung des Dieselprivilegs


08.12.23 05:51
dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert hat soziales Augenmaß bei der möglichen Kürzung staatlicher Vergünstigungen in der Haushaltskrise gefordert.

Angesprochen auf das Diesel- und das Dienstwagenprivileg sagte Kühnert dem "Tagesspiegel" (Freitag): "Viele dieser Subventionen müssen sozial gerecht abgebaut werden, ein Teil davon geht sicherlich auch zügig. Eine sofortige und pauschale Streichung ohne sozialen Ausgleich, begründet mit Spardruck, ist allerdings das Gegenteil von sozial."



Kühnert sagte, unter den Millionen Menschen mit Diesel-Fahrzeug seien auch viele Krankenpfleger, Erzieher und Rentner. "Was für ein Zeichen soll das sein, wenn wir die Lasten der Haushaltskrise aus Denkfaulheit auf sie abwälzen?"



Auf den Liter Diesel entfallen 18 Cent weniger Steuern als auf Benzin. Steuerlich begünstigt ist auch, wer einen Dienstwagen privat nutzt. Angesichts der Milliardenlücke im Bundeshaushalt gibt es Forderungen, diese Privilegien abzuschaffen.



Kühnert schlug vor, Reiche von bestimmten Förderprogrammen auszunehmen. "Förderprogramme bei Gebäuden oder Heizanlagen könnten zum Beispiel für besonders hohe Einkommen gekappt werden", sagte er. "Menschen, die Reichensteuer bezahlen, brauchen kein Geld vom Staat, um ihr Dach zu renovieren oder eine Wärmepumpe einzubauen."



Auch der Arbeitgeberverband Pflege warnte vor einem Ende des Dienstwagenprivilegs. "Die Abschaffung der Steuervorteile würde gerade Gering- und Mittelverdiener massiv treffen. Dadurch würden außerdem die Pflegeberufe - gerade die Schichtarbeit - deutlich unattraktiver", sagte Geschäftsführerin Isabell Halletz der "Bild". Ihren Angaben nach dürfen mehr als 400 000 Pflegekräfte ihren Dienstwagen auch privat nutzen./bf/DP/zb







 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
101,82 minus
-0,97%
25,41 minus
-1,15%
66,78 minus
-1,26%
118,08 minus
-1,58%
11:08 , Aktiennews
Stellantis Aktie: Jetzt geht’s erst richtig los!
In den vergangenen zwei Wochen wurde Stellantis von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders ...
08:05 , dpa-AFX
EU-Automarkt legt im Januar zu
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Das Wachstum der Pkw-Neuzulassungen in der Europäischen Union hat sich nach einem ...
06:42 , JEFFERIES
Jefferies hebt Ziel für Stellantis auf 26 Euro - 'Bu [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Stellantis von 24 auf 26 Euro angehoben ...