Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 28. Mai 2022, 18:40 Uhr

TUI

WKN: TUAG00 / ISIN: DE000TUAG000

Presse: TUI Deutschland plant Kurzarbeit ab Mai


06.03.09 12:44
aktiencheck.de

Hannover (aktiencheck.de AG) - Der zur TUI AG (ISIN DE000TUAG000 / WKN TUAG00) gehörende Reiseveranstalter TUI Deutschland steht einem Pressebericht zufolge angesichts der schwierigen Rahmenbedingungen vor harten Einschnitten.

Nach Informationen der "WirtschaftsWoche" (Vorabveröffentlichung Freitag), die sich bei ihren Angaben auf informierte Kreise beruft, konkretisiere TUI Deutschland Pläne für Kurzarbeit ab Mai. "Das wird kommen, wenn der Markt sich nicht erholt", werden interne Quellen zitiert. Bis dahin wolle das Unternehmen alle Überstunden der Belegschaft auf null reduzieren.

Unklar ist laut dem Bericht aber noch, ob nur Teilbereiche wie Vertrieb und Call-Center kurzarbeiten sollen oder alle Abteilungen. Favorisiert wird jedoch Kurzarbeit für alle 1.600 Mitarbeiter der TUI Deutschland GmbH. TUI Deutschland wolle "keine Zwei-Klassen-Gesellschaft", heißt es. Der Plan sieht vor, drei bis vier Monate Kurzarbeit anzuordnen, die innerhalb eines längerfristigen Zeitraumes von mindestens einem halben Jahr umgesetzt werden müssten.

Die Aktie von TUI notiert aktuell mit einem Minus von 8,72 Prozent bei 3,35 Euro. (06.03.2009/ac/n/d)



 
27.05.22 , Finanztrends
TUI-Aktie: Bald neue Jahrestiefs?
Die steile Abwärtsbewegung, die die TUI-Aktie am 17. Mai begonnen hatte, ließ den Kurs wie einen Stein fallen ...
27.05.22 , Der Aktionär
TUI: Enorme Teuerung - Viele Deutsche wollen sic [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - TUI-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Carsten Kaletta vom Anlegermagazin ...
25.05.22 , dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: TUI AG (deutsch)
TUI AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ...