Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 4. März 2024, 2:23 Uhr

Servicenow

WKN: A1JX4P / ISIN: US81762P1021

ServiceNow Aktie: Unfassbar - jetzt winkt der nächste Schritt...


25.11.23 02:10
Aktiennews

An der Heimatbörse New York notiert Servicenow per 24.11.2023, 03:14 Uhr bei 669.66 USD. Servicenow zählt zum Segment "Systemsoftware".


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Servicenow auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Analysteneinschätzung: In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 26 Analystenbewertungen für die Servicenow-Aktie abgegeben. Davon waren 26 Bewertungen "Buy", 0 "Hold" und 0 "Sell". Zusammengefasst ergibt sich daraus ein "Buy"-Rating für die Servicenow-Aktie. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben - die durchschnittliche Empfehlung für Servicenow aus dem letzten Monat ist ebenfalls "Buy" (1 Buy, 0 Hold, 0 Sell). Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 588,6 USD. Das Wertpapier hat damit ein Abwärtspotential von -12,1 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (669,66 USD) zugrunde. Daraus leitet sich eine "Sell"-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Servicenow somit ein "Hold"-Rating für diesen Punkt der Analyse.


2. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Servicenow liegt mit einer Dividendenrendite von 0 Prozent aktuell unter dem Branchendurchschnitt. Die "Software"-Branche hat einen Wert von 2,39, wodurch sich eine Differenz von -2,39 Prozent zur Servicenow-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine "Sell"-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.


3. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Servicenow aktuell mit dem Wert 8,65 überverkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Buy". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 23,24. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als überverkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Buy". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Buy".



Sollten ServiceNow Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich ServiceNow jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen ServiceNow-Analyse.




 
Werte im Artikel
37,96 plus
+1,85%
773,63 plus
+0,30%
27.02.24 , Der Aktionär
NVIDIA: Zahlen verpassen vielen der Kunden kräfti [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - NVIDIA-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Benedikt Kaufmann vom Anlegermagazin ...
24.01.24 , Barclays
ServiceNow: Kurszielanhebung
London (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Raimo Lenschow, Analyst von Barclays, bestätigt das Rating "overweight" ...
24.01.24 , Needham & Co
ServiceNow: Kurszielerhöhung
New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Needham & Co stuft die Aktie von ServiceNow Inc. (ISIN: US81762P1021, ...