Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. September 2022, 12:31 Uhr

Stabilus SE

WKN: STAB1L / ISIN: DE000STAB1L8

Stabilus Aktie: Das könnte das Aus bedeuten!


17.08.22 12:25
Aktiennews

Der Stabilus-Kurs wird am 16.08.2022, 03:59 Uhr mit 54 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Industriemaschinen".


Wie Stabilus derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 6 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Stabilus wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An sechs Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an zwei Tagen die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es ebenfalls vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Buy"-Einschätzung. Dadurch erhält Stabilus auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Buy"-Bewertung.


2. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Stabilus-Aktie: der Wert beträgt aktuell 73,61. Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein "Sell"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Der RSI25 liegt bei 37,92, was bedeutet, dass Stabilus hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Stabilus damit ein "Sell"-Rating.


3. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Stabilus in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Sell"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Stabilus haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine verringerte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gefallendes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Stabilus bekommt dafür eine "Sell"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Sell" bewertet.



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Stabilus-Analyse vom 17.08. liefert die Antwort:


Wie wird sich Stabilus jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Stabilus-Analyse.




 
19.09.22 , dpa-AFX
DGAP-News: Stabilus-SE-Aktie notiert seit heute im [...]
Stabilus-SE-Aktie notiert seit heute im MDAX ^ EQS-News: Stabilus SE / Schlagwort(e): Sonstiges Stabilus-SE-Aktie ...
19.09.22 , dpa-AFX
INDEX-MONITOR: Nordex heute zurück im SDax - [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Drei Aktien aus dem Nebenwerte-Index SDax finden sich ab heute (19. September) im MDax : der ...
09.09.22 , dpa-AFX
DGAP-DD: Stabilus SE (deutsch)
DGAP-DD: Stabilus SE deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, ...