Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 24. Februar 2024, 10:57 Uhr

VERA BRADLEY INC

WKN: 872225 / ISIN: US9276381061

Viragen kaufen


04.10.01 15:33
Biotech-Report Online

Die Analysten von "Biotech-Report Online" halten die Aktien von Viragen (WKN 872225) für kaufenswert.

Neben der Erforschung, Entwicklung und Herstellung von Biopharmazeutika wie humanes Interferon und humane monoklonale Antikörper gegen Krankheiten wie Hepatitis C, Multiple Sklerose und Krebs, habe Viragen eine attraktive und äußerst aussichtsreiche Technologie entwickelt. Diese stelle eine kostengünstige Methode zur Massenproduktion von Medikamenten auf Proteinbasis dar.

Zusammen mit dem Roslin Institut für Veterinär Biotechnologie sei die Avian Transgenic Technology entwickelt worden. Bei dieser Technologie würden Hühner ein zusätzliches menschliches Gen erhalten. Infolgedessen würden sie ein menschliches Protein in ihren Eiern ausscheiden. So werde es ermöglicht, beispielsweise Antikörper gegen Krebs, schnell, kostengünstig und auf Grund der unlimitierten und häufigen Eiablage durch die Hühner, in fast unbegrenzten Mengen herzustellen.

Viragen verfüge über die internationale Exklusivlizenz zur Vermarktung dieser Technologie und plane, als Vertragshersteller für die Industrie zu agieren. Da der Bedarf an Proteinen stetig steige und die Bücher der Vertragshersteller auf Jahre ausgebucht seien, werde das Unternehmen mit dieser Strategie sehr erfolgreich sein. Die Proteinsynthese in Hühnereiern sei außerdem eine geniale Alternative zur Produktion in Säugerzellen.

Schätzungsweise 270 monoklonale Antikörper seien momentan in unterschiedlichen Entwicklungsstadien. Zehn therapeutische Antikörper mit einem jährlichen Volumen von 2 Mrd. US-Dollar seien schon zugelassen. Bis 2005 bzw. 2010 sollten die Zahlen bei 6 Mrd. US-Dollar bzw. 24 Mrd. US-Dollar liegen. Erst vor kurzem sei Viragen der erste Meilenstein mit seiner Technologie gelungen. Mit GD3, zur Therapie des Melanoms, sei der erste humane Antikörper mit Hilfe von Hühnerzellen geschaffen worden. Und Viragen habe bereits Vorsorge getroffen. So sei ein Patentantrag gestellt worden, der diese Art der Antikörperproduktion schützen solle. Dieser stärke das bereits existierende Patentportfolio im Bereich transgener Vögel.

Somit raten die Experten von "Biotech-Report Online" zum Kauf der Viragen-Aktie.





 
28.08.22 , Aktiennews
Wienerberger Aktie: Selbst Profis sind hier gestolp [...]
Per 27.08.2022, 02:00 Uhr wird für die Aktie Wienerberger am Heimatmarkt Vienna der Kurs von 22.78 EUR angezeigt. ...
Viragen kaufen
Die Analysten von "Biotech-Report Online" halten die Aktien von Viragen (WKN 872225) für kaufenswert. Neben ...