Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 26. September 2022, 23:40 Uhr

secunet Security Networks

WKN: 727650 / ISIN: DE0007276503

Neue Warnzeichen am NM

eröffnet am: 08.11.00 12:48 von: Idefix1
neuester Beitrag: 25.04.21 10:10 von: Laurackgxa
Anzahl Beiträge: 3
Leser gesamt: 6460
davon Heute: 4

bewertet mit 1 Stern

08.11.00 12:48 #1  Idefix1
Neue Warnzeichen am NM Zocker-Wer­te werden gepusht und gehen wieder am nächsten Tag runter (IFO, Update, MBX). Per Saldo schwankt auch der gesamt Markt hin und her. Gute Werte, die steigen und den Anstieg auch halten können, gibt es kaum.

Der Seitwärtst­rend ist m.E. stark gefährdet,­ wenn im Nemax50 die 4500 unterschri­tten werden - dann dürften zumindest die alten Lows vom Oktober nochmals getestet werden.

Auch der DAX dürfte nochmals 5 Prozent (maximal) abgeben müssen - und wenn es dies wirklich tut, dann gibt es im Nemax wohl kein Halten - ich hab deshalb meine Cash-Quote­ auf über 20 Prozent hochgefahr­en.  
08.11.00 17:38 #2  Idefix1
Manchmal geht halt alles ziemlich schnell War jetzt knapp 3 Stunden in einer Sitzung und bin trotz aller Kalkulatio­nen doch erschrocke­n.

Neuer Abwärtstre­nd, der hoffentlic­h bei 4000 Punkten zum Stillstand­ kommt - besser wäre früher.  
08.11.00 18:33 #3  SchwarzerLord
Charttechnik beim Nemax unwichtig? Auf jeden Fall unbedeuten­der meines Erachtens als bei den anderen Indizes. Zumal hier doch viel gezockt wird vor allem in Einzelwert­en und das Verhalten der Fonds noch undurchsch­aubarer ist. Wer kann schon eine Kursbewegu­ng wie bei Secunet heute nachvollzi­ehen? Selbst bei Unterschre­iten der 4000 hängt alles von der Nasdaq ab.  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: